Terminarchiv 2013


Januar    Februar    März    April    Mai     Juni     Juli

August    September    Oktober    November   Dezember


 

Zurück zu den Aktuellen Terminen 2014

Ein Informationsservice der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V.
Stand: 21.02.17Geschäftsstelle (GEH) -  Tel.: 05542/1864
© Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH)

             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Januar

 
08. Januar 2013 - Jahreshauptversammlung der Arche-Gruppe Bergisch Land um 20 Uhr auf dem Ponyhof Knotte (Römerstrasse 33, 51674 Wiehl). Informationen bei Marion Busch, Mail: marion.busch(at)yahoo.de oder unter: www.archeberg.de.
11. Januar 2013 - Stammtischtreffen der GEH-Regionalgruppe Schleswig-Holstein Süd um 20.00 Uhr im Resteraunt Feuerstein, Hamburger Str. 48 in Bad Segeberg. Infos bei: Anna Wegener, Tel.: 04505-570460.
12. bis 14. Januar 2013  - Geflügelhaltung - Haltungsformen, Gesundheitsvorsorge, Brut und Direktvermarktung in Creglingen-Craintal (Baden-Württemberg). Referent: Hans Joachim Schleicher; Informationen und Anmeldung: Ländliche Heimvolkshochschule Lauda, Hohenloher Straße 8, 97922 Lauda, Internet: www.lhvhs.de, Email: info(at)lhvhs.de, Tel.: 09343-589190
18. Januar 2013 - Züchtertreffen Sattelschweine im ICC. Programm
19. Januar 2013 - Symposium Leineschafe im ICC. Programm
19. Januar 2013 - Demonstration in Berlin unter dem Motto:  Wir haben Agrarindustrie satt – Gutes Essen. Gute Landwirtschaft. Jetzt! Beginn: 11 Uhr am Berliner Hauptbahnhof. Weitere Informationen unter: www.wir-haben-es-satt.de
18. bis 27. Januar 2013 - Internationale Grüne Woche Berlin mit Vorstellung der "Gefährdeten Nutztierrasse 2013 – Das Leineschaf", Züchtertreffen Sattelschweine am 18.01.2013 im ICC, Symposium Leineschafe am 19.01.2013 im ICC. Weitere Info. Wir freuen uns auch wieder über Unterstützung am GEH-Infostand. Bitte in der GEH-Geschäftsstelle melden!
23. März 2013 - Frühlingsfest auf dem Arche-Hof vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
27. Januar 2013 - Wintertreffen der Regionalgruppe Nord-West. Treffpunkt um 11.00 Uhr bei Michael Seel auf dem „Schäferhof am Dümmer“ (Fischerstatt 119, 49448 Stemshorn, Tel.: 05443-2041780). Nähere Informationen und Anmeldung bitte bis zum 24. Januar 2013 bei Rudi Gosmann, Tel.: 05464-2221, Mail: r.gosmann@t-online.de
27. Januar 2013 - Treffen der GEH-Regionalgruppe Elbe/Weser-Nord (im Aufbau) um 14 Uhr bei Romana Kamps, Hymendorfer Str. 121, 27607 Langen. Nähere Informationen und Anmeldung bei: Wolfgang M.Schüßler,Tel.: 04745-9114304, Mail: meckelstedt44@ewe.net
30. und 31. Januar 2013 - Züchtertreffen der Angler Rinderzüchter alter Zuchtrichtung mit Prof. Haiger aus Wien (Autor des Buches ”Naturgemässe Rinderzucht“). Informationen und Anmeldung bei: Mida Solena gGmbH gemeinnützige Gesellschaft für Lebendige Landwirtschaft, Forschung & Kultur; Sitz: Im Siek 10, 31085 Everode; Geschäftsführerin: Martina Helmcke, Tel.: 05184-9509650, Mail: gmbh@mida-solena-de, Internet: www.mida-solena.de
31. März und 01. April 2013 Ostereiersuchen für die ganze Familie auf dem Arche-Hof vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.

 Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Februar

 
06. Februar 2013 - Gehölztag der Bayerischen Gartenakademie in Amberg - Prominente Obstbau-Profis geben ihr Wissen an Freizeitgärtner weiter. Beginn 9.30 Uhr in der Gartenakademie Rosenheim. Weitere Informationen bei der Bayerischen Gartenakademie, An der Steige 15, 97209 Veitshöchheim, Tel.: 0931- 9801158 (nur vormittags), Fax: 0931-9801139, Mail: bay.gartenakademie@lwg.bayern.de, Internet: www.lwg.bayern.de/gartenakademie/
13./14 Februar 2013 - Fortbildung für Lehrkräfte, Umweltpädagogen u. a. LE-KJS 1;Thema: Wie Kinder und Jugendliche an Umweltschutz und Ressourcenschonung heranführen? Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel. Nähere Auskünfte: Tel.: 04832-9539958, Mail: Hof-Jochims-Krin@t-online.de
13. bis 16. Februar 2013  - Ziegen- und Schafhaltung - Haltung, Fütterung, Tierpflege, Käsen und Direktvermarktung (Grundkurs) in Creglingen (Baden-Württemberg). Referent: Dr. Ulrich Jaudas, Franz u. Sonja Schmidberger; Informationen und Anmeldung: Ländliche Heimvolkshochschule Lauda, Hohenloher Straße 8, 97922 Lauda, Internet: www.lhvhs.de, Email: info(at)lhvhs.de, Tel.: 09343-589190
16 . Februar 2013 Tag der Landwirtschaft - Was bringt die EU-Agrarreform für Thüringen? Beginn 9.00 Uhr im Bienenmuseum in Weimar (Ilmstr. 3, 99425 Weimar). Mit Vorträge unter anderem zu folgenden Themen: Biodiverstitätsverlust durch Industrialisierung am Beispiel der Getreide; Bodenerosion durch Großflächenlandwirtschaft. Anmeldung und weitere Informationen bei Daniela Kersten, Tel.: 03641-448812, Mail: mail(at)ra-kersten.de
16. Februar bis 01. April 2013 - Internationale Filzkunst Ausstellung „… in Bewegung“ ab 17:00 Uhr Vernissage. Einlass der Ausstellung ab 13:00 Uhr. Historische Spinnerei Gartetal, Steinsmühle 8, 37130 Klein Lengden bei Göttingen.  Weitere Informationen oder www.filzrausch.de
16. Februar 2013 - 1. Brandenburger Bauern- und Imkertag in Paaren/Glien. Für das Tagungsprogramm und Informationen bitte melden bei: Kerstin Günther, Tel.: 0172-3157595 (Initiative Gentechnikanbaufreie Region südlicher Barnim).
16./17. Februar 2013 - Erfolgreich kommunizieren im Pferdebetrieb und anderen landwirtschaftlichen Betrieben. Ort: Hof Jochims Krin/Reitstall Ulrike Hacker. Nähere Auskünfte: Tel.: 04832-9539958, Mail: Hof-Jochims-Krin@t-online.de

22. bis 24. Februar 2013 - GEH-Jahreshauptversammlung in Witzenhausen (Nordhessen), DEULA, Am Sande 4, 37213 Witzenhausen. Programm

23. Februar bis 03. März 2013 - Salon International de l´Agriculture 2013 in Porte de Versailles, Paris (Frankreich), Web: www.salon-agriculture.com.
28. Februar bis 03. März 2013 - Natur Messe Basel mit "Natur Kongress" am 1. März, Infos: www.natur.ch.
28. Februar 2013 - Treffen der GEH-Regionalgruppe Saarland in der Zooschule des Neunkirchner ZOO (Zoostr. 25, 66538 Neunkirchen). Bei Fragen bitte melden unter: 06825-47933.

 Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maerz

 
16. Februar bis 01. April 2013 - Internationale Filzkunst Ausstellung „… in Bewegung“ in der Historischen Spinnerei Gartetal, Steinsmühle 8, 37130 Klein Lengden bei Göttingen.  Weitere Informationen oder www.filzrausch.de

02./03. März 2013 - Fortbildung für Lehrkräfte, Umweltpädagogen u. a. LE-KJS 2; Thema: gesunde Ernährung unter besonderer Berücksichtigung von Produkten von alten Haustierrassen. Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel. Nähere Auskünfte: Tel.: 04832-9539958, Mail: Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de.
06./ 07. März 2013 - LE-1F Bauernhofpädagogik und Marketing – Fortsetzung. Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel. Nähere Auskünfte: Tel.: 04832-9539958, Mail: Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de
08. März 2013 - Stammtischtreffen der GEH-Regionalgruppe Schleswig-Holstein Süd um 20.00 Uhr im Resteraunt Feuerstein, Hamburger Str. 48 in Bad Segeberg. Infos bei: Anna Wegener, Tel.: 04505-570460.
09./10. März 2013 - Fortbildung für Lehrkräfte, Umweltpädagogen u. a. LE-KJS 3; Thema: Nutztiere – die unbekannte Welt – alte Haustierrassen erlebbar machen. Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel. Nähere Auskünfte: Tel.: 04832-9539958, Mail: Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de
12. März 2013 - Treffen der Regionalgruppe Bergisch Land. Informationen unter www.archeberg.de
16./ 17. März 2013 - KE 3; Thema: Nutztiere für Kinder erlebbar machen: Verantwortung stärken! Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel. Nähere Auskünfte: Tel.: 04832-9539958, Mail: Hof-Jochims-Krin@t-online.de
17. März 2013 - Ostermarkt „Frühlingserwachen“ der Arche-Region Amt Neuhaus, in der historischen Scheune Café Rautenkranz in Darchau (Niedersachsen). Infos: Angelika Hoffmann, Tel.: 038845-44270, Mail: archeregion.amtneuhaus(at)gmail.com
22./ 23. März 2013 - Kleinbäuerliche Landwirtschaft und Naturphilosophie - Ökologisches Wirtschaften - Haltung alter Nutztierrassen - Agrarökologie. Anmeldung: Ländliche Heimvolkshochschule Lauda, Internet: www.lhvhs.de, Tel.: 09343-589190
23. März 2013 - Frühlingsfest „Osterfreuden“ der Arche-Region Amt Neuhaus mit Küken und Lämmern auf dem Funckenhof  in Walmsburg (Niedersachsen). Infos: Angelika Hoffmann, Tel.: 038845-44270, Mail: archeregion.amtneuhaus(at)gmail.com
23./ 24. März 2013 - Internationale Saatguttage in der Schweiz im Naturzentrum Thurauen. Flyer
23./ 24. März 2013 - LF-1E Bauernhofpädagogik und Marketing – Einführung. Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel. Nähere Auskünfte: Tel.: 04832-9539958, Mail: Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de
27. März 2013 - AÖZA-Wald und alte Haustierrassen. Beginn: 15 Uhr, Dauer: 90 min. Kosten: 8,- €. Treffpunkt Parkplatz Steinzeit-Dorf Kussow (Mecklenburg-Vorpommern). Informationen: Hof Jochims Krin, Tel. 04832-979 60 49, Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de
27. März 2013 - Schweinefleisch und Rindfleisch Abholung auf dem Arche-Hof Schlickenrieder (nähe München) von 13.00 bis 22.00 Uhr. Bitte vorher bestellen: Tel.: 08024/92525, Fax: 08024-92526, Mail: Gedschi(at)archehof-schlickenrieder.de. Arche-Hof Schlickenrieder, Markweg 50, 83624 Otterfing.
30./31. März 2013 - Verhalten von Pferden. Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel. Nähere Auskünfte: Tel.: 04832-9539958, Mail: Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de

 Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

April

 
bis 01. April 2013 - Internationale Filzkunst Ausstellung „… in Bewegung“ in der Historischen Spinnerei Gartetal, Steinsmühle 8, 37130 Klein Lengden bei Göttingen. Weitere Informationen oder www.filzrausch.de

03. April 2013 - AÖZA-Wald und alte Haustierrassen. Beginn: 15 Uhr, Dauer: 90 min. Kosten: 8,- €. Treffpunkt Parkplatz Steinzeit-Dorf Kussow (Mecklenburg-Vorpommern). Informationen: Hof Jochims Krin, Tel. 04832-979 60 49, Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de
04. April 2013 - Führung durch den Haustierpark des Arche-Hofs vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at) Wildpferdgehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
07./08. April - Natur- und Bioprodukte Europa 2013, London (Großbritannien). Informationen unter: www.naturalproducts.co.uk 
09. April 2013 - Treffen der Regionalgruppe Bergisch Land. Informationen unter www.archeberg.de
11. bis 14. April 2013 - Slow Food-Messe in Stuttgart. Unter anderem mit einem GEH-Infostand und Produkten vom Limpurger und Murnau-Werdenfelser Rindern. Informationen unter: www.messe-stuttgart.de
13. April 2013 - Treffen der Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern auf dem Pommernhof Westphal (Boddenstr. 23 a, 18586 Garger/OT Groß-Zicker). Beginn 11.00 Uhr. Infos bei Bringfried Schulz, Tel.: 0381-7698621 oder Mail: www.bringver(at)gmx.de
13. April 2013 - Frühjahrs-Treffen des Vereins der Dunklen Biene in Österreich in 5071 Wals- Siezenheim (bei Salzburg) im Gasthof Rupertigau, Oberfelder Straße 27 (www.rupertigau.com). Informationen zum Verein unter: www.mellifera.at
14. April 2013 - Zugtiere in Aktion bei traditionellen Holzrückearbeiten im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern), Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de
17. April 2013 - Kabarettabend mit TCB auf dem Arche-Hof Schlickenrieder (nähe München). Einlass ab 18.00 Uhr. Bitte Karten vorbestellen. Tel.: 08024/92525, Fax: 08024-92526, Mail: Gedschi@archehof-schlickenrieder.de. Arche-Hof Schlickenrieder, Markweg 50, 83624 Otterfing.
19. April 2013 - Treffen der GEH-Regionalgruppe Saarland in der Zooschule des Neunkirchner ZOO (Zoostr. 25, 66538 Neunkirchen) um 18.30 Uhr. Bei Fragen bitte melden bei Herrn Jochem, Tel.: 06825-47933 oder Mail: margit(at)kj-jochem.de

20./21. April 2013 - Schäfertag im Freilichtmuseum Beuren mit GEH-Infostand und Büchertisch der GEH-Regionalgruppe Baden-Württemberg. Infos bei: Beate Milerski,
Tel.: 07042-818253, Mail: b.milerski@web.de

21. April 2013 - Treffen der GEH-Regionalgruppentreffen Elbe-Weser/Nord im Museum Neuenwalde um 14.00 Uhr (Heimatmuseum Neuenwalde, Bederkesaer Str. 19, 27607 Neuenwalde ). Nähere Informationen und Anmeldung bei: Wolfgang M.Schüßler, Tel.: 04745-9114304, Mail: meckelstedt44(at)ewe.net
21. April 2013 - Der gesunde Pferdehuf - Praktische Tipps zur Gesunderhaltung und Pflege der Pferdehufe in Grünsfeld-Paimar (Baden-Württemberg). Referent: Dieter Oberneier; Informationen und Anmeldung: Ländliche Heimvolkshochschule Lauda, Hohenloher Straße 8, 97922 Lauda, Internet: www.lhvhs.de, Email: info(at)lhvhs.de, Tel.: 09343-589190 
21. April 2013 - fällt aus! - Jubiläumsschau Original Allgäuer Braunvieh in der Allgäuhalle in Kempten (Bayern). 
25. bis 28. April 2013 - Agra – Die Landwirtschaftsausstellung in Mitteldeutschland mit großer Tierschau und vielen gefährdeten Nutztierrassen im Gelände der Neuen Messe Leipzig. Info: www.agra2013.de
27. April 2013 - 100-jähriges Bestehen des Schafzuchtverband NRW. Veranstaltung auf Haus Düsse, Bad Sassendorf- Ostinghausen. Beginn 14 Uhr. Vielfältiges Programm mit Schauscheren und Gewichtsschätzen, mit GEH-Infostand, ab 21.30 Uhr Schäferball.
27./28. April 2013 - Frühlingsfest im Tier- und Arche-Park Sababurg von 11.00 bis 17.00 Uhr. Kontakt: Tierpark Sababurg, Sababurg 1, 34369 Hofgeismar, Tel.: 05671-7664990; www.tierpark-sababurg.de
28. April 2013 - Frühlingstreffen der GEH-Regionalgruppe Nord-West  im Tierpark Nordhorn um 14.00 Uhr (Tierpark Nordhorn, Hesepner Weg 140, 48531 Nordhorn). Nähere Informationen und Anmeldung bitte bis zum 24.April 2013 bei Rudi Gosmann, Tel.: 05464-2221, Tel.: 05464/2221, Mail: r.gosmann(at)t-online.de oder Internet: www.arche-nord-west.de

 Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mai

 
01. Mai 2013 - Hoffest auf dem Stettenhof (Bayern). Weitere Informationen unter: www.stettenhof.de oder telefonisch unter: 09076-91122.
01. Mai 2013 - Schaf- und Ziegenschurtag auf dem Arche-Hof Alfsee. Veranstaltungsort: Arche Alfsee, Bootshafenstraße, 49597 Rieste (Niedersachsen, Nähe Osnabrück), Tel.: 05464-3513, Internet: www.arche-alfsee.de
02. Mai 2013 - Geseker Gösselkirmes (nähe Lippstadt). Der Verein Stammbuch Lippegans zeigt
an einem Stand Lippegänse und informiert über die Rasse. Infos bei: Arche-Hof Böner,
Tel.: 02947-569550, www.boener.de
03. Mai 2013 - "Extensive Weiden für Europa - Erfahrungen für die EU-Agrarpolitik" in Wetzlar. Viele Kulturlandschaften in Europa werden durch extensiv beweidetes Grünland geprägt. Regionen, die seit historischer Zeit beweidet wurden, beherbergen noch heute eine überaus reiche Biodiversität. Zudem trägt Beweidung zum Einkommen der ländlichen Bevölkerung bei. Extensiv beweidetes Grünland zu erhalten, stellt aus vielen Gründen eine herausragende Aufgabe bei der künftigen Gestaltung der Agrarpolitik dar. Schriftliche Anmeldung empfohlen bis 30.04.2013.  Weiterführende Informationen.
04. Mai 2013 - "Exkursion Extensive Beweidung in Hessen" Wetzlar und Wetterau. Die Exkursion ist als Ergänzung der Veranstaltung „Extensive Weiden für Europa – Erfahrungen für die EU- Agrarpolitik“ am 3. Mai in der NAH in Wetzlar vorgesehen. Selbstverständlich kann die Exkursion aber auch ohne Teilnahme dieser Veranstaltung erfolgen. Der spanische Beweidungs-Experte Jesus Garzon wird an der Exkursion teilnehmen. Schriftliche Anmeldung empfohlen bis 30.04.2013. Weiterführende Informationen.
04. Mai 2013 - Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft Alpines Steinschaf um 10.00 Uhr im Gasthaus Höfler (Erlingerstraße 1, 82346 Andechs-Machtlfing, Telefon 08157/ 17) mit anschließenden Betriebsbesuch bei der Familie Biebach in Widdersberg. Weitere Informationen und Ameldebogen unter: http://alpinetgheep.com/2697-0-Jahrestreffen-ARGE-Alpines-Steinschaf-am-04-05-2013.html
05. Mai 2013 - Vom Schaf zur Socke mit der ARGE Krainer Steinschaf im Weibermuseum Rösslehof (Demhart 2a, 86637 Villenbach). Weitere Informationen unter Tel.: 08296-969846 oder per Mail: kontakt(at)tautropfen-institut.de
05. Mai 2013 - Das große Meckern, Schaftag an der Glentleiten im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern) mit Brillen- Berg- und Alpinen Steinschafen; Prämierung der schönsten Bergschafe der ARGE Braunes- und Schwarzes Bergschaf, Filzen für Kinder, Schafspezialitäten vom Grill…Flyer; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de
05. Mai 2013 -  Tag der offenen Tür bei Filzrausch und 30 weiteren KünstlerInnen
im Atelierhaus von 11 Uhr bis 18:00 Uhr, Hagenweg 2b, 37081 Göttingen. Infokarte
08. bis 12. Mai 2013 - GEH-Exkursion Schleswig-Holstein, Dänemark bei Interesse bitte bei der GEH-Geschäftsstelle melden.
09. Mai 2013 - Landestreffen der GEH-Regionalgruppe Baden-Württemberg in Mönheim, LK Böblingen. Treffen ist um 10.30 Uhr im Hotel-Restaurant Lamm, Leonberger Str. 14, 71297 Mönsheim. Es wird um eine kurze Anmeldung gebeten. Kontakt: Heike Kraus: hukraus(at)googlemail.com oder telefonisch bei Karlheinz Heck unter: 0172-7731894.
10. Mai 2013 - Stammtischtreffen der GEH-Regionalgruppe Schleswig-Holstein Süd um 20.00 Uhr im Resteraunt Feuerstein, Hamburger Str. 48 in Bad Segeberg. Infos bei: Anna Wegener, Tel.: 04505- 570460.
11. Mai 2013 - Arche-Dorf Fest des Arche-Dorfes Steinlah (Niedersachsen). Nähere Informationen unter www.archedorf-steinlah.de
11. Mai bis 01. Juni 2013 - Landes-Gartenschau in Sigmaringen (Baden-Württemberg) mit Krainer Steinschafen.
12. Mai 2013 - "Was sind und warum schützen wir vom Aussterben bedrohte Haustiere“ auf dem Arche-Hof vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege- liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
12. Mai 2013 - Kräuterführung  Frau Aline Faass führt uns über die Weiden von Hof Luna bei Everode. Anschließend gemütliche Kaffeerunde. Treffpunkt: 14:00 Uhr, Hauptstrasse7, 31085 Everode, Veranstaltungsraum LandLeben e.V. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen unter Telefon: 05181-1295, www.hof-luna.de
12. Mai 2013 - Bergischer Schäfertag mit Jungtiervorführung und der Regionalgruppe Bergisch Land. Informationen unter www.archeberg.de
14. Mai 2013 - Höfetreffen der Regionalgruppe Bergisch Land. Informationen unter www.archeberg.de
15. Mai 2013 - Fledermäuse – heimliche Schatten in unserer Nähe Am 15. Mai 2013 geht es auf Hof Luna in Everode den Fledermäusen auf die Spur. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, wenn die Sonne untergeht, denn es soll nicht nur einen theoretischen Teil geben, in dem Sie mehr über die Lebensweise unserer heimlichen Mitbewohner erfahren können. Mit Beginn der Dämmerung werden die Fledermäuse aktiv. Manche Arten fliegen so früh aus, dass man sie gegen den hellen Himmel noch gut erkennen kann, andere Arten verlassen ihre Quartiere erstbei vollständiger Dunkelheit. Wir wollen ihre Laute mit dem Fledermausdetektor hörbar machen. Birgit Petersen von der Naturschutzberatung der Kompetenzzentrum Ökolandbau GmbH (www.oeko-komp.de) wird anhand vieler Bilder, die vielfältige Lebensweise der Fledermäuse veranschaulichen, viele der 25 heimischen Arten vorstellen und Hinweise dazu geben, wie man dieser Tiergruppe helfen kann. Bei einem Rundgang über den Hof und seine nahe gelegenen Flächen werden wir Fledermäuse bei der Jagd beobachten und erkunden, welche Arten dort vorkommen. Bitte eine Taschenlampe nicht vergessen. Anmeldung und Rückfragen unter Telefon: 05184-958958. www.hof-luna.de
15. bis 17. Mai 2013 - Bienen halten in der Schwarmzeit - Einfach - ökologisch - wesensgemäß in der Imkerei Fischermühle in Rosenfeld (Baden-Württemberg). Referent: Thomas Radetzki; Informationen und Anmeldung: Ländliche Heimvolkshochschule Lauda, Hohenloher Straße 8, 97922 Lauda, Internet: www.lhvhs.de, Email: info(at)lhvhs.de, Tel.: 09343-589190 
18./19. Mai 2013 - Fortbildung für Lehrkräfte, Umweltpädagogen u. a. LE-KJS 3; Thema: Nutztiere – die unbekannte Welt – alte Haustierrassen erlebbar machen Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel (Schleswig-Holstein). Informationen zu Kosten und Anmeldung unter: Tel. 04832-9796049 oder Mail: Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de
20. Mai 2013 - Schafschurtag im Haustierpark Lelkendorf. Wie jedes Jahr werden die rund 60 Wollträger von einer Schafschererin und ihrem Helfer plus der tatkräftigen Hilfe unserer Tierpfleger geschoren... Weitere Info
20. Mai 2013 - Schaf- und Handarbeitstag im Freilichtmuseum Wolfegg mit Wolle und Wollstand seltener heimischer Schafrassen. Außerdem gibt es Vorführungen im Schauhüten, Schafscheren und ein abwechslungsreiches Kinder- und Familienporgramm, Kontakt: Heike Krauss, Regiogruppe Ba-Wü, email: hukraus(at)googlemail.com
22. /23. Mai 2013 - "Wem gehört das Land?" - Flächennutzungskonflikte im regionalen und internationalen Kontext. Frühjahrstagung der Agrarsozialen Gesellschaft in Eisenach. Weitere Informationenen: Agrarsoziale Gesellschaft, Tel.: 0551-497090, Mail: info(at)asg-goe.de, Internet: www.asg-goe.de
25./26. Mai 2013 - Fortbildung für Lehrkräfte, Umweltpädagogen u. a. LE-KJS 2; Thema: gesunde Ernährung unter besonderer Berücksichtigung von Produkten alter Haustierrassen Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel (Schleswig-Holstein). Informationen zu Kosten und Anmeldung unter: Tel. 04832-9796049 oder Mail: Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de
26. Mai 2013 - „Die Wolle kommt runter“ mit Schafschur und Hütehunden. Auf unserem Hofgelände und angrenzenden Weiden auf dem Hof Petersen in Lemgrabe findet im Rahmen der  "Arche Region Flusslandschaft Elbe" das 1. Schafschurfest "links der Elbe" statt. Schafschererin Kerstin Rodenberg schert die Tiere und erklärt Ihre Arbeit. Claudia Reichenbach wäscht und färbt die Wolle und verarbeitet sie mit den Besuchern zu kleinen Geschenken. Es gibt Infos, Stände und Unterlagen zur Arbeit der deutschlandweit ersten "Arche Region", der GEH (Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefärdeter Haustierarten, www.g-e-h.de und des Niedersächsischen Schafzuchtverbandes. Interessenten, die Ihre Produkte rund um das Thema "Schaf und Wolle" präsentieren möchten, sind ebenso herzlich willkommen wie alle neugierigen und interessierten Besucher, die hier vielleicht sogar Ihr Herz für dieses Engagement erwärmen und unsere Arbeit unterstützen wollen. Wir zeigen unsere Tiere, darunter auch vom Aussterben bedrohte Tierrassen, die auf der Roten Liste der GEH stehen: Fünf "Poitou Esel" und ein Zwergesel, ein "Pommernentenpärchen" mit fünfzehn 14 Tage alten  Küken, sechs "Deutsche Sperber"- Hühner mit Hahn, 10 Brahma Hühner mit Hahn und 10 acht Tage alten  Küken, 14 "Coburger Fuchsschafe" mit ihren zehn Lämmern als Stars des Tages.  Zusätzlich gibt es Lagerfeuer mit  Stockbrot, klettern aufStrohballen, Eselreiten. Für Verpflegung und das  leibliche Wohl ist gesorgt. Veranstaltungort: Am Sonntag, den  26. Mai von 11.00 - 17.00 Uhr, HOF PETERSEN Antje Petersen und Uwe Eggers,  in 21368 Lemgrabe, Hauptstrasse 1, Telefon: 05851-550 oder 0170-1827972. Infos: Angelika Hoffmann (Öffentlichkeitsarbeit Arche-Region Amt Neuhaus), Tel.: 038845-44270, Mail: archeregion.amtneuhaus(at)gmail.com 
30./31. Mai 2013 - Hühner selber halten Gemeinsam mit dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) bietet die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) ein Zweitages Seminar zum Thema „Backt the roots“ – das Frühstücksei selber erzeugen an. Dieser Basiskurs vermittelt alle wichtigen Grundlagen für kleinere Eiererzeuger, aber auch Rassegeflügelzüchter und interessierte Neueinsteiger. Veranstaltungsort wird das Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Geflügel und Kleintierhaltung (LVFZ) in Kitzingen sein. Flyer mit Programm und Anmeldung

  Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juni

 
01./02. Juni - 2013 Tag der offenen Gartenpforte in Anröchte (NRW). Auch der Arche-Hof Böner öffnet seine Tore und begeht gleichzeitig den „Tage des offenen Hofes“. Infos bei: Arche-Hof Böner, Zum Hölzchen 24, 59609 Anröchte-Uelde, Tel.: 02947-569550, www.boener.de
01. Juni 2013 - Eröffnung Informationszentrum Alpines Steinschaf in Ramsau, Kontakt: Renate Aschauer, Wimbachweg 24, 83486 Ramsau Email: wimbachlehen(at)t-online.de. Weitere Informationen und unter www.alpines-steinschaf.de.
02. Juni 2013 - Schautag für bedrohte Haustierrassen in Wackershofen mit GEH-Infostand und Büchertisch der GEH-Regionalgruppe Baden-Württemberg. Infos bei: Beate Milerski,
Tel.: 07042-818253, Mail: b.milerski(at)web.de oder unter: www.wackershofen.de
02. Juni 2013 - Arche-Fest auf dem Hofgut Hopfenburg, 72525 Münsingen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Die ArcheSchäferei wird heute als offizielles Dekade-Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Das wird gefeiert: Mit Schafschur, Spinnvorführung, Mitmachangeboten, Infos zur Erhaltungszucht und Nutzungsmöglichkeiten gefährdeter Schafrassen, Exursion ins Gelände zu unsren Waldschafen und Krainer Steinschafen u.a. Vorgestellt werden auch unsere Wollprodukte von Waldschaf & Co Verpflegung durchs Team des  Hofgut Hopfenburg und Waldschafzucht Hirschle. Auszeichnung der ArcheSchäferei als UN-Dekade-Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Weitere Infos und Anfahrt siehe www.arche-alb.de
06. /07. Juni 2013 Deutscher Landschaftspflegetag des DVL in Berlin. Weitere Informationen unter www.lpv.de
07. bis 09. Juni 2013 - Genießerdorf in Öhringen mit der Präsentation von Limpurger Rindern. Infos unter: www.oehringen.de
08. Juni 2013 - Almsommer- so ein Käse! Von 12:00- 16:00 Uhr beim Käsen in der Baugruppe Almwirtschaft im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern) zusehen. Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de
08./09. Juni 2013 - Thema: Nutztiere für Kinder erlebbar machen: Verantwortung stärken! KE 3; Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel (Schleswig-Holstein). Informationen zu Kosten und Anmeldung unter: Tel.: 04832-9796049 oder Mail: Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de
09. Juni 2013 - Treffen der GEH-Regionalgruppe Elbe-Weser/Nord um 14 Uhr in Meckelstedt (Meckelstedter Str. 44, 27624 Meckelstedt). Anmeldung und Infos bei Wolfgang Schüßler, Tel.: 04745-9114304, Mail: oder Email meckelstedt44(at)ewe.net
09. Juni 2013 - Schafschur - „Wolle einst wichtiger Rohstoff heute Sondermüll?“ auf dem Arche-Hof vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
09. Juni 2013 - Schaftag im Bauernhofmuseum Jexhof  (82296 Schöngeising) von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Mit der Vorstellung verschiedener Schafrassen wie Waldschafen, Merinolandschafe und Alpines Steinschaf. Die Handspinngilde e.V. führt Spinnen und Weben und Experimente mit Wolle vor. Außerdem Vorführungen im Schafscheren und es werden Wolle und Wollprodukte seltener Heimischer Schafrassen angeboten. Kontakt: Kollektion der Vielfalt, Nathalie Ketterle, Email: info(at)kollektion-der-vielfalt.de
11. Juni 2013 - Treffen der Regionalgruppe Bergisch Land bei Thomas Schumacher (Kleinfischbach 9, 51674 Wiehl). Informationen unter www.archeberg.de
13. Juni 2013 - Fachtagung Marktmacht im Lebensmitteleinzelhandel In den letzten Jahren hat sich in Deutschland und der Europäischen Union der Konzentrationsprozess im Lebensmitteleinzelhandel weiter zugespitzt. Die fünf größten deutschen Lebensmitteleinzelhändler Edeka, Rewe, Lidl, Aldi und Metro verfügen heute bereits über einen Anteil von rund 90 Prozent am inländischen Marktvolumen. Auf der Herstellerseite stehen diesen rund 6000 Lieferanten gegenüber. Unter besonderem Druck stehen
Produzent/innen in Erzeugerländern im Süden, wo sich Menschen- und Arbeitsrechtverletzungen häufen. Das Bundeskartellamt führt gegenwärtig eine Sektoruntersuchung des Lebensmitteleinzelhandels durch, um die Machtverhältnisse und deren Auswirkungen zwischen Handel und Herstellern zu klären. Auch die EU-Kommission beschäftigt sich mit dem Thema Marktmacht im Lebensmitteleinzelhandel. Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie herzlich einladen, mit uns zentrale Fragen zum Thema Marktmacht und Handelspraktiken der Supermarktketten zu diskutieren.Oxfam Deutschland und Misereor laden ein: Termin: Donnerstag, 13.06.2013, Uhrzeit: 13:30 Uhr 17:30 Uhr, Ort: Hotel Albrechtshof, Berlin. Über Ihre Teilnahme an unserer Tagung würden wir uns sehr freuen! Programm mit weiteren Informationen.
14. Juni 2013 - EuRegio-Fachtagung - Almen aktivieren. Neue Wege für die Vielfalt" in Weißbach bei Lofer (Österreich) von 9.00 bis 17.00 Uhr. Informationen und Anmeldung unter:  www.euregio-salzburg.eu
14. Juni 2013 - Regionalmenu auf dem Arche-Hof Luna in Niedersachsen (Everode). Informationen und Anmeldung unter Tel.: 05184-958958.
14. bis 23. Juni 2013 - Die GEH präsentiert sich auf dem Hessentag in Kassel Bereich Natur auf der Spur mit großer Rassenschau und Fachprogramm zum aktuellen BLE-Projekt, Workshops etc. Wir suchen noch tatkräftige Unterstützung aus den Reihen der Mitglieder, bitte in der GEH-Geschäftsstelle melden.
15./16. Juni 2013 Sommertagung und Jahreshauptversammlung des Sondervereins der Krüper- und Zwergkrüperzüchter in der DEULA Witzenhausen. Informationen und Kontakt bei: Hendrik Wulfhorst, Tel.: 05204-2495, Mail: apis-mellifica(at)t-online.de
15. Juni 2013 - GEO-Tag der Artenvielfalt – Tiere und Pflanzen in der Sudeniederung entdecken in Preten (Storkenkate). Infos: Angelika Hoffmann, Tel.:038845-44270, Mail: archeregion.amtneuhaus(at)gmail.com
12. bis 15. Juni 2013 - 2. Treffen "Let´s cultivate diversity" in Peccioli (Italien). Informationen unter: www.semirurali.net oder Mail: info@semirurali.net 
15./16. Juni 2013 - Tag der offenen Gartenpforte in Anröchte (NRW). Auch der Arche-Hof Böner öffnet seine Tore und begeht gleichzeitig den „Tage des offenen Hofes“. Infos bei: Arche-Hof Böner, Zum Hölzchen 24, 59609 Anröchte-Uelde, Tel.: 02947-569550, www.boener.de
17. bis 20. Juni 2013 - Workshop Naturbewusstsein in Deutschland – Nachhaltiger
Konsum und bürgerschaftliches Engagement
in der Internationalen Naturschutzakademie INA auf der Insel Vilm. Veranstalter ist das Bundesamt für Naturschutz (BfN) in Kooperation mit der Aktion Fischotterschutz e.V. Der Workshop wendet sich insbesondere an Expertinnen und Experten aus den Bereichen Naturschutz, Verbraucherberatung, Landwirtschaft und Umweltbildung. Angesprochen fühlen sollten sich insbesondere Akteure aus Infozentren, Großschutzgebietsverwaltungen, Umwelt- und Naturschutzverbänden, Verbraucherschutzvereinigungen und allgemein Interessierte. Es wird kein Kostenbeitrag für die Teilnahme am Workshop erhoben. Es werden lediglich Kosten für Übernachtungen und Verpflegung berechnet. Interessierte erhalten das detaillierte Workshop-Programm und das Anmeldeformular unter: http://www.bfn.de/0603_kalender.html (siehe 2.Quartal). Martina Finger, BfN-INA Insel Vilm, 18581 Putbus/Rügen, Tel.: +49 (0) 38301 – 86 112, Mail: Martina.Finger(at)bfn-vilm.de
20. Juni 2013 - Führung durch den Haustierpark des Arche-Hofs vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferd gehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
21. Juni 2013 - Offene Vereinstierschau Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind ab 9.00 Uhr auf dem Gelände der Agrargenossenschaft Gräfendorf in Herzberg (Elster), OT Gräfendorf.
20./21. Juni 2013 - Scharf auf Schaf im Gerätemuseum Ahorn (bei Coburg) mit dem 10. Schaffest der Vereinigung Oberfränkischer Schafhalter, dem Ziegenzuchtverband Oberfranken und dem Kreisverband der Rassekaninchen- und Rassegeflügelzüchter Coburg jeweils von 10 bis 18 Uhr. Kontakt: Verena Täuber, Tel.: 09261-5068092.
20. bis 24. Juni 2013 - Jahreskonferenz 2013 der Europäischen Föderation der City Farms in Bodø (Norwegen). Informationen unter: ingeborg.tangeraas(at)4h.no, oder Internet: www.cityfarms.org/events/view/23
21. Juni 2013 - bundesoffene Tierschau für Deutsche Schwarzbunte Niederungsrinder anlässlich der 40-jährigen Zuchtarbeit der DSN-Genreserve in Gräfendorf (Landkreis Elbe-Elster). Dauer: 9.00 bis 12:00 Uhr.
22. Juni 2013 - Archetag 2013 der Arche-Region Amt Neuhaus in Neuhaus am Archezentrum. Die Eröffnung des Arche-Zenrums erfolgt um 13.00 Uhr. Bunter Markt der Arche-Region Amt Neuhaus - Flusslandschaft Elbe von 10 bis 18 Uhr mit Tieren zum Anfassen, vielen Infos über das Projekt zur Rettung alter und bedrohter Nutztierrassen sowie kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Fleisch der Arche-Tiere an der Elbe. www.amt-neuhaus.de
22. Juni 2013 -Treffen der Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern bei Eberhard Wegener (Zarrentiner Straße 24, 19258 Gresse). Beginn 11.00 Uhr. Infos bei Bringfried Schulz, Tel.: 0381-7698621 oder Mail: www.bringver@gmx.de
23. Juni 2013 - Schaftag im Oberschwäbischen Museumsdorf Kürnbach in 88427 Bad Schussenriedmit Wolle und Wollstand seltener heimischer Schafrassen. Kontakt: Heike Krauss, Regiogruppe Ba-Wü, email: hukraus(at)googlemail.com
23. Juni 2013 - Vom Schaf zum Schal: Mitmach-Aktion für Kinder und Erwachsene im Familienpark Sottrum mit Fr. Stöckmann und Kolleginnen. Beginn 15 Uhr. Adresse: Ziegeleistraße 28, 31188 Holle OT Sottrum (nähe Hildesheim), Telefon: 05062-8860, Internet: www.familienpark-sottrum.de
23. Juni 2013 - Oberschwäbischer Schaftag im Oberschwäbischen Museumsdorf Kürnbach
Schafe lieferten früher Fleisch, vor allem aber Wolle. Entdecken Sie alte und neue Schafrassen und lernen Sie den Alltag eines Schäfers kennen. Dazu werden Schafprodukte aus der Region feilgeboten und leckere Lammspezialitäten kommen auf den Teller. Hüte- und Schervorführungen sowie ein tolles Mitmachprogramm für Kinder machen den Tag zu einem Erlebnis für die ganze Familie. Informationen unter www.museumsdorf-kuernbach.de
26. Juni 2013 - AÖZA-Wald und alte Haustierrassen. Beginn: 15 Uhr, Dauer: 90 min. Kosten: 8,- €. Treffpunkt Parkplatz Steinzeit-Dorf Kussow (Mecklenburg-Vorpommern). Informationen: Hof Jochims Krin, Tel. 04832-979 60 49, Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de
27. Juni 2013 - Führung durch den Haustierpark des Arche-Hofs vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferd gehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
27. Juni 2013 - Vorankündigung Workshop zum Thema "Innovative Nutzung alter Getreidesorten für die menschliche Ernährung" Workshop mit Feldbegehung am Landwirtschaftszentrum „Haus Düsse“ am 27.06.2013 von 9.30 – 16.00 Uhr. Neben der Führung über die Versuchsflächen der Landwirtschaftskammer NRW mit den Beständen aus dem Getreidesortiment sollte der Schwerpunkt auf
der Nutzung von Inhaltsstoffen des Getreides gerichtet sein. Geplante Vorträge: Dr. J. Eisele, MKULNV NRW: „13 Jahre PgR in NRW“, Prof. G. Ritter FH Münster: "Wie entwickelt sich Geschmack und Genuss
beim Essen?  - Chancen für alte Kultursorten und deren Produkte im Rahmen einer regionalen Esskultur", Dr. J. Franzaring, Uni Hohenheim: „Reaktion alter Getreidesorten auf den CO2 Düngeeffekt“ (zugesagt), Dr. M.Zarnkow, Lehrstuhl für Brau- und Getränketechnologie Weihenstephan: „Alternative Rohstoffe für Fermentationsprozesse in der Getränkeindustrie“, U. Schulze, Landwirtschaftskammer NRW :„ Versuche zur Inwertsetzung von Phytogenetischen Ressourcen in NRW“, Dr. Münzing, Rubner Institut Detmold:  „Spelz- und Schälgetreide im Blick der Detmolder Wissenschaftler“ (angefragt). Am Standort „Haus Düsse“ stehen empfehlenswerte Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. (Buchungen bitte über Frau Barbara Herbers, Telefon: 0 29 45 / 989 – 142). Kontakt: Ullrich Schulze, Landwirtschaftskammer NRW, Landesinitiative "Pflanzengenetische Ressourcen", Nevinghoff 40, D 48147 Münster, Telefon: 0251 2376 840 /mob.: 0172 5268192, Email: ullrich.schulze(at)lwk.nrw.de
29./30. Juni 2013 - "Der Drache Spinnt!" - Wollwochenende auf dem Hilshof in Kerken-Winternam (NRW - nähe Moers) jeweils von 10-18 Uhr. Informationen: www.hilshof.de
30. Juni 2013 - Landwirtschaftsmesse in Reinstedt (Sachsen-Anhalt) mit GEH-Infostand.

 Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juli

 
04. Juli 2013 - Führung durch den Haustierpark des Arche-Hofs vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferd gehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
06./07. Juli 2013 - Von der Wolle zum Hut: Filzkurs für Erwachsene (Anfänger) im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern) von 14:00- 17:00 Uhr und 10:00- 16:00 Uhr. Grundlagen der Nassfilztechnik+ ein Hut oder eine Tasche. Mitzubringen: 2- 3 Handtücher+ Plastiktüte+ evtl. eigene Filzwolle. Kosten: 65€ zzgl. Material; schriftl. Anmeldung erforderlich. Anmeldung und Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de
07. Juli 2013 - Traktoren- und Oldtimertag im Thüringer Museum Hohenfelden. Kontakt: Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden, Tel.: 036450-30285, Internet: www.freilichtmueum-hohenfelden.de
09. Juli 2013 - Höfetreffen der Regionalgruppe Bergisch Land. Informationen unter www.archeberg.de
11. Juli 2013 - Führung durch den Haustierpark des Arche-Hofs vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferd gehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
12. Juli 2013 - Stammtischtreffen der GEH-Regionalgruppe Schleswig-Holstein Süd um 20.00 Uhr im Resteraunt Feuerstein, Hamburger Str. 48 in Bad Segeberg. Infos bei: Anna Wegener, Tel.: 04505- 570460.
12. Juli 2013 - Regionalmenu auf dem Arche-Hof Luna (Niedersachsen). Informationen zum Menu und zur Anmeldung erhalten Sie beim Arche-Hof Luna, Im Siek 17, 31085 Everode, Tel.: 05184-958958, www.hof-luna.de
17. Juli 2013 - Offene Filzwerkstatt für Kinder: Bälle Filzen im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern), ohne Anmeldung, Materialkosten 2 €; Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de
18. Juli 2013 - Führung durch den Haustierpark des Arche-Hofs vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferd gehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
20. Juli 2013 - Almsommer- so ein Käse! Von 12:00- 16:00 Uhr beim Käsen in der Baugruppe Almwirtschaft im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern) zusehen. Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de
21. Juli 2013 - Thementag „Jungtiere des Jahres stellen sich vor“ auf dem Arche-Hof vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferd gehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
21. Juli 2013 - Tag der offenen Tür im Bamberger Versuchsbetrieb für ökologischen Gemüseanbau. Leckeres Gemüse aus ökologischem Anbau ist für viele Bürger zu einem wichtigen Thema geworden. Beim Tag der offenen Tür in unserem Öko-Versuchsbetrieb in Bamberg an der Galgenfuhr erhalten sie nicht nur Informationen zu unseren Produktionsmethoden. In unseren Mustergärten und von den Profis an den Beratungsständen bekommen sie wertvolle Tipps für den eigenen Garten.
25. Juli 2013 - Führung durch den Haustierpark des Arche-Hofs vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferd gehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
27. Juli 2013 - Grafschafter Haus- und Nutztiertag in Uelsen mit der GEH-Regionalgruppe Nord-West. Informationen bei Rudi Gosmann, Tel.: 05464/2221, Mail: r.gosmann(at)t-online.de oder auf der Homepage www.arche-nord-west.de
28. Juli 2013 - Imkertag im Freilichtmuseum am Kiekeberg von 10 bis 18 Uhr. Imkertag mit vielen Mitmachaktionen für Kinder. Der Eintritt kostet für Erwachsene 9 Euro, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Am Imkertag dreht sich alles um die kleinsten Bewohner des Freilichtmuseums: Bienen und ihre Erzeugnisse. Kinder ziehen Kerzen aus Bienenwachs, stellen Lippenbalsam her, basteln Bienenschleudern und hören wie ein Bienenschwarm brummt. Wie leben Bienen in Waben? An Schaukästen bestaunen die kleinen und großen Besucher die Waben, das bunte Treiben und erleben im Sinnesparcours Bienenerzeugnisse mit allen Sinnen. Das Bienensterben bedroht die Artenvielfalt, denn sie sind einer der wichtigsten Bestäuber und sichern landwirtschaftliche Erträge. Den Nutzen der Bienen erläutern Fachleute in Kurzvorträgen unter dem Thema "Die Honigbiene - Nützlich und unverzichtbar?"  Imker verraten wie sie Honig entdecken, schleudern und sieben. Bei einer Führung zum Thema "Bienenweidepflanzen" zeigen Experten Pollenfallen. Die Mitglieder des Imkervereins am Kiekeberg e. V. gestalten den Imkertag mit. Das Freilichtmuseum und der Verein arbeiten Hand in Hand: Die Vereinsmitglieder pflegen die Museumsbienen, vermitteln den Besuchern die traditionellen Techniken der Imkerei und fördern Nachwuchsimker. Ihr Honig wird im Museumsladen verkauft. Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf, www.kiekeberg-museum.de.
28. Juli 2013 - Bauernmarkt beim Eselrennen in Ense-Bremen (nähe Werl). Der Arche-Hof Böner informiert mit einem Stand über die GEH und präsentiert folgende Tiere: Weiße gehörnte Heidschnucke, Thüringer Wald Ziege, Lippegans, Deutsches Lachshuhn und Japaner-Kaninchen. Infos bei: Arche-Hof Böner, Zum Hölzchen 24, 59609 Anröchte-Uelde, Tel.: 02947-569550, www.boener.de
28. Juli 2013 - Erlebnistag: Tiere im Museumsdorf Ein Bauernhof ohne Tiere? Undenkbar! Erfahren Sie mehr über die tierischen Mitbewohner von früher - Kühe, Ziegen, Hasen, Pferde lassen sich auch wunderbar füttern und streicheln. Dazu gibt's interessantes zu heimlichen Mitbewohnern wie Fledermäusen und Eulen. Ein Tag für die ganze Familie! Informationen unter www.museumsdorf-kuernbach.de
31. Juli 2013 - Offene Filzwerkstatt: Bälle filzen: von 13:00- 15:00 Uhr. Bälle Filzen im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern), ohne Anmeldung, Materialkosten 2 €; Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de
31. Juli 2013 - AÖZA-Wald und alte Haustierrassen. Beginn: 15 Uhr, Dauer: 90 min. Kosten: 8,- €. Treffpunkt Parkplatz Steinzeit-Dorf Kussow (Mecklenburg-Vorpommern). Informationen: Hof Jochims Krin, Tel. 04832-979 60 49, Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de

  Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

August

 
01. August 2013 - Führung durch den Haustierpark des Arche-Hofs vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferd gehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
03. August 2013 - 22. Thüringer Schäfertag in Hohenfelden "Am Eichenberg", Kreis Weimarer Land. Beginn des Schäferfestes ist 9.00 Uhr. Weitere Informationen beim Landesverband Thüringer Schafzüchter, Tel.: 0361-7498070, Mail: lv(at)thueringer-schafzucht.de
10. August 2013 - Almsommer- so ein Käse! Von 12:00- 16:00 Uhr beim Käsen in der Baugruppe Almwirtschaft im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern) zusehn. Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de
10. /11.August 2013 - Württembergische Landesleistungshüten im Rahmen der Landesgartenschau in Sigmaringen. Neben einem Schäfermarkt, einer Schafrassen- und Landmaschinenausstellung, Ponyreiten und Filzen, erwartet die Besucher ein Vergleichshüten der Arbeitsgemeinschaft für Altdeutsche Hütehunde und das Landesleistungshüten der Deutschen Schäferhunde. Die GEH-Regionalgruppe Baden-Würtemberg ist mit einem Info- und Büchertisch dabei. Kontakt: Heike Kraus: hukraus(at)googlemail.com
11. August 2013 - Treffen der GEH-Regionalgruppe Nord-West auf dem Schäferhof Teerling (49419 Wagenfeld-Ströhen) um 14.00 Uhr. Informationen und Anmeldung bei Rudi Gosmann unter Tel.: 05464-2221, Mail: r.gosmann(at)t-online.de oder auf der Homepage www.arche-nord-west.de
11. August 2013 - Führung durch den Haustierpark des Arche-Hofs vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferd gehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
13. August 2013 - Höfetreffen der Regionalgruppe Bergisch Land. Informationen unter www.archeberg.de

14. August 2013 - Almnachmittag für Kinder (6- 10 Jahre) im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern), von 14:00- 16:00 Uhr selber Butter herstellen. Schriftl. Anmeldung erforderlich, Kosten: 5 € zzgl. Eintritt. Anmeldung und Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de

21. August 2013 - Offene Filzwerkstatt: Bälle filzen: von 13:00- 15:00 Uhr.Bälle Filzen im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern), ohne Anmeldung, Materialkosten 2 €; Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de
25. August 2013 - Tag der offenen Tür beim FiBL in Frick (Schweiz). Das FiBL ist das Forschungs- institut für ökologischen Landbau. Kontakt: www.fibl.org
25. August 2013 - 23. Maisacher Schafschau mit Wolle und Wollstand seltener heimischer Schafrassen.Wie jedes Jahr veranstaltet der Maisacher Schäferstammtisch e.V. eine Schaf- und Ziegenprämierung in Maisach/ Landkreis Fürstenfeldbruck. Aufgetrieben werden ca. 180 Tiere aus 20 Schaf- und fünf Ziegenrassen. Neben Spezialitäten vom Lamm stehen zahlreiche Attraktionen besonders für unsere kleinen Besucher bereit.Kontakt: Heike Krauss, Regiogruppe Ba-Wü, Email: hukraus(at)googlemail.com
24./25. August 2013 - PferdeStark im Gut Wendlinghausen (nähe Detmold). Kontakt: www.pferdestark.de. Die GEH wird mit einem Infostand vertreten sein, wer helfen mag bitte in der Geschäftsstelle melden.
24./25. August 2013 - Ausstellung der Regionalgruppe Bergisch Land im Rahmen des Bauernmarktes im Freilichtmuseum Lindlar. Informationen unter www.archeberg.de
31. August bis 01. September 2013 - Fortbildung für Lehrkräfte, Umweltpädagogen u. a. LE-KJS 3; Thema: Nutztiere – die unbekannte Welt – alte Haustierrassen erlebbar machen Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel (Schleswig-Holstein). Informationen zu Kosten und Anmeldung unter: Tel. 04832-9796049 oder Mail: Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de
31. August 2013 - Wir haben Agrarindustrien satt - Aktionstag in Wietze (bei Celle). Programm unter: www.meine-landwirtschaft.de/aktionen.html

 Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

September

 
01. September 2013 - Pro Specie Rara Buuremärt im Tierpark Lange Erlen in Basel/Schweiz von 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr. Der Tierpark Lange Erlen bietet mit seinen verschiedenen ProSpecieRara-Rassen und dem Gemüsegarten das perfekte Umfeld für diesen schönen Herbstmarkt mit all seinen Spezialitäten. Ob Äpfel und Tomaten verschiedener traditioneller Sorten, Käse von der Kupferhalsziege, Trockenwürste und Felle vom Walliser Landschaf oder Liköre aus alten Beerensorten - vom Schleckmaul bis zum Gourmet werden alle fündig. Regelmässig führen Experten von ProSpecieRara und vom Tierpark Lange Erlen durch den Park, mit dabei auch ein Stand der Kollektion der Vielfalt. Kontakt: Nathalie Ketterle, info(at)kollektion-der-vielfalt.de
01. September 2013 - 4. Schäfer- und Hutefest von 10.00 bis 18.00 Uhr auf dem Klostergelände Amelungsborn (nähe Holzminden/Niedersachsen). Mit Vorführungen im Hüten und Vorstellung der Altdeutschen Hütehunde. Kontakt: Landkreis Holzminden, Tel.: 05531-707447

04. September 2013 - Offene Filzwerkstatt: Bälle filzen: von 13:00- 15:00 Uhr.Bälle Filzen im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern), ohne Anmeldung, Materialkosten 2 €; Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de

07. September 2013 - Praxistag für Kaninchenhalter in Arzberg/Köllitsch - Futter und Fütterung - wichtige Komplexe für die erfolgreiche Kaninchenzucht von 9:30 bis 15:30 Uhr. Veranstaltungsort: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie; Multifunktionalhalle; Am Park 3; 04886 Arzberg OT Köllitsch. Ansprechpartner: Dr. Manfred Golze, Tierische Erzeugung/Tierhaltung und Fütterung, Tel.: + 49 34222 46-2213, Mail: manfred.golze(at)smul.sachsen.deProgramm
07./08.September 2013 - 1. Thüringer Arche Tierschau Die Forst Farm in Nordhausen-Herreden ist eine Arche für vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen. Am 07. und 08. September öffnet der Landwirtschaftsbetrieb seine Tore für große und kleine Tierfreunde. Im Schaubauernhof, auf Koppeln und in Gehegen können täglich ab 10 Uhr. Harzer Rotvieh, Sattelschweine, Rhön- und Leineschafe, Thüringer Waldesel und –ziegen, wie auch besondere Kaninchen, Hühner, Puten und Enten besichtigt werden. Alte und neue Pferderassen zeigen sich in ihrem natürlichen Umfeld und messen im Schauteil an beiden Tagen ab 14 Uhr ihr Leistungsvermögen. Außerdem erwartet ein zweistündiges vielfältiges Programm die Besucher. Die Kinder können Tiere streicheln, Ponys reiten und sich in Bauernhofspielen üben. Auf einem kleinen Bauernmarkt werden regionale Produkte angeboten. Veranstalter: Forst Farm, 99734 Nordhausen-Herreden, Hochstedter Str. 65, Tel. 03631/973455, Wilfried-Forst(at)t-online.de
07./08. September 2013 - Tag der offenen Gartenpforte in Anröchte (NRW). Auch der Arche-Hof Böner öffnet seine Tore und begeht gleichzeitig den „Tage des offenen Hofes“. Infos bei: Arche-Hof Böner, Zum Hölzchen 24, 59609 Anröchte-Uelde, Tel.: 02947-569550, www.boener.de
08. September 2013 - Settruper Bauernmarkt mit der GEH-Regionalgruppe Nord-West und großer Tierausstellung. Informationen bei Rudi Gosmann, Tel.: 05464/2221, Mail: r.gosmann(at)t-online.de oder auf der Homepage www.arche-nord-west.de
08. September 2013 - Treffen der Regionalgruppe Elbe-Weser/Nord im Heimatmuseum Neuenwalde um 14 Uhr, Ausstellung Gefährdeter Haustierrassen und Tierprodukte. Weitere Einzelheiten zu erfragen bei Wolfgang M. Schüßler, Tel.: 04745-9114304 oder e-mail meckelstedt44(at)ewe.net
08. September 2013 - Treffen der GEH-Regionalgruppe Baden-Württemberg um 10:30 Uhr am Naturschutzzentrum Ruhestein mit anschließender Führung zum dortigen Weideprojekt mit Schafen und Kühen. Weiter geht es zum Schliffkopf mit Hinterwälder Kühen und einem alten Schwarzwaldhof und seinen Schwarzwälder Füchsen. Nähere Informationen bei Heike Kraus, Tel.: 07195-585691, Mail: hukraus(at)googlemail.com
08. September 2013 - Hoffest auf dem Naturland- und Arche-Hof Büning im Rahmen der Aktionstage Ökolandbau NRW. Kontakt: Tel.: 02554-8620, Mail: mariabuening(at)web.de
08. September 2013 -  "Biolandwirtschaft im Naturschutzgebiet Eispohl/Sandwehen" mit Lungenenzian, Sonnentau, Berg-Sandglöckchen, Wildbienen werden die Arten der Sandrasen und trockenen Heiden zu bestaunen sein. Anschließend Grillaktion mit Verkostung von Produkten aus ökologischer Tierhaltung des Bioland-Hofes Blumenthal-Vey (Wegen Planung kurze Anmeldung dafür erwünscht.) Beginn: 11:00 Uhr. Kontakt: Biolandhof Blumenthal-Vey, Bockhorner Weg 60, 28779 Bremen, Tel.: 0421 6098255 o. 0179 597 2526, Email: CarolaVeyQH(at)aol.com
08. September 2013 - Thementag „Was sind und wie leben Wildpferde“ auf dem Arche-Hof vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferd gehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
09. September 2013 - Tierschau in Arnsberg-Hüsten (NRW). Der Arche-Hof Böner informiert mit einem Stand über die GEH und präsentiert folgende Tiere: Weiße gehörnte Heidschnucke, Thüringer Wald Ziege, Lippegans, Deutsches Lachshuhn und Japaner-Kaninchen. Infos bei: Arche-Hof Böner, Tel.: 02947-569550, www.boener.de
10. September 2013 - Höfe-Treffen der Archegruppe Bergisch Land um 19.00 Uhr. Informationen unter www.archeberg.de oder per Mail unter: info(at)archeberg.de
13. September 2013 - Stammtischtreffen der GEH-Regionalgruppe Schleswig-Holstein Süd um 20.00 Uhr im Resteraunt Feuerstein, Hamburger Str. 48 in Bad Segeberg. Infos bei: Anna Wegener, Tel.: 04505-570460.
14. September 2013 - Pro Specie Rara Vielfaltsmarkt in Zürich/Schweiz. Mit einem Stand der Kollektion der Vielfalt. Kontakt: Nathalie Ketterle, info(at)kollektion-der-vielfalt.de
14. September 2013 - Almsommer- so ein Käse! Von 12:00- 16:00 Uhr beim Käsen in der Baugruppe Almwirtschaft im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern) zusehn. Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de
14./15. September 2013 - Tag der Regionen in Schwäbisch Gmünd (In der Innenstadt, Marktplatz, 73525 Schwäbisch Gmünd) mit Produkten und Lebensmittel aus der Region unter Anderem mit der Ausstellung von Limpurger Rindern.
14./15. September 2013 - Fortbildung für Lehrkräfte, Umweltpädagogen u. a. LE-KJS 2; Thema: gesunde Ernährung unter besonderer Berücksichtigung von Produkten alter Haustierrassen
Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel (Schleswig-Holstein). Informationen zu Kosten und Anmeldung unter: Tel. 04832-9796049 oder Mail: Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de
15. September 2013 - Große Bergschafprämierung in Garmisch-Partenkirchen mit der GEH-Regionalgruppe Baden-Württemberg. Die Werdenfelser Bergschafzüchter veranstalten inmitten
der Garmischer Innenstadt eine große Prämierung ihrer Zuchttiere. Es werden an die 300 Tiere erwartet. Für das leibliche Wohl wird im Festzelt bestens gesorgt sein und auch ein ansprechendes Rahmenprogramm mit Schurvorführung, alles rund ums Filzen, Vorführungen der Handspinngilde und vielem mehr wird ab ca. 09:00 Uhr geboten. Außerdem wird die GEH-Regionalgruppe Baden-Württemberg mit Produkten der "Kollektion der Vielfalt " und einem Infotisch der GEH zu dem Programm beitragen.
 
15. September 2013 - Spinnkurrs für Erwachsene im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern), von 13:00- 16:30 Uhr, Kosten 30 € inkl. Material, Zzgl. Eintritt; Schriftl. Anmeldung erforderlich. Anmeldung und Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de
15. September 2013 - 5. Thüringer Käsemarkt im Thüringer Museum Hohenfelden. Kontakt: Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden, Tel.: 036450-30285, Internet: www.freilichtmueum-hohenfelden.de
20. bis 23. September 2013 - From planting to plate - Veranstaltung im Rahmen des Let´s Liberate Diversity-Treffens der Schweizerischen Stiftung für die kulturhistorische und genetische Vielfalt von Pflanzen und Tieren "ProSpecieRara" in Basel (Schweiz). Nähere Informationen unter: http://www.lldforumch2013.liberatediversity.org
21. September 2013 - Regionalgruppentreffen der Regionalgruppe Hamburg Süd im Freilichtmuse-  um Kiekeberg (Freilichtmuseum Kiekeberg, Am Kiekenberg 1, 21224 Rosengarten/Ehestorf) um 14 Uhr. Kontakt: Heinrich Thomas, Tel.: 04165-8420, Mail: rund-ram.thomas(at)arcor.de
21./22. September 2013 - KE 3; Thema: Nutztiere für Kinder erlebbar machen: Verantwortung stärken! Ort: Hof Jochims Krin/Tagungshaus Elpersbüttel (Schleswig-Holstein). Informationen zu Kosten und Anmeldung unter: Tel. 04832-9796049 oder Mail: Hof-Jochims-Krin(at)t-online.de
22. September 2013 - Almabtrieb Alpine Steinschafe in Unterwössen. Kontakt: Renate Aschauer, Wimbachweg 24, 83486 Ramsau. Email: wimbachlehen(at)t-online.de, weitere Informationen unter www.alpines-steinschaf.de
23. September 2013 bis 20. Oktober 2013 - Aktionsmonat für das Gericht: „Dreierlei vom Rauh- wolligen Pommerschen Land-Lamm mit grünen Bohnen, Äpfeln und Kartoffel-Selleriepüree“ im Hafenrestaurant Borwin, Stadthafen Rostock, Am Strande 2a. Reservierungen unter 0381/490 75 33. Dem Rauhwolligen Pommernschen Landschaf kommt nun ein besonderes Augenmerk zu. Das Borwin ist dabei eines von acht ausgewählten Restaurants in ganz Deutschland, die an einem Forschungsprojekt zum Erhalt alter Rassen teilnehmen. ... zum Artikel
26./27. September 2013 - „Konzepte für eine moderne Trockenrasenpflege zwischen Naturschutz und Landwirtschaft “ in der Brandenburgischen Akademie „Schloss Criewen. Die Brandenburgische Akademie und die European Dry Grassland Group laden Sie herzlich ein und freuen sich auf Ihre Teilnahme. Während der Tagung wird simultan übersetzt. Die Anmeldung zur Tagung ist bis zum 18. September  2013 möglich. Das Tagungsprogramm und weitere Informationen sind unter www.branden burgische-akademie.de abrufbar.
28. September 2013 - Limpurger Jungviehprämierung in Wackershofen. Infos unter: www.wackershofen.de 
28. September 2013 - Jungviehprämierung und Vorführwettbewerb in Wackershofen mit Limpurger Rindern und Fleckviehrindern. Veranstaltungsort: Hohenloher Freilandmuseum, Moorwiesenweg 1, 74523 Schwäbisch Hall-Wackershofen (Baden-Württemberg).
28./29. September 2013 - Herbstfest im Tier- und Arche-Park Sababurg von 11.00 bis 18.00 Uhr. Kontakt: Tierpark Sababurg, Sababurg 1, 34369 Hofgeismar, Tel.: 05671-7664990; www.tierpark-sababurg.de
29. September 2013 - Apfeltag auf dem Hof Haul in der Arche-Region Amt Neuhaus Flusslandschaft Elbe mit Themen rund um Streuobst, gefährdete Rassen und Apfelprodukten. Kontakt: Fred-Erhard Haul, Elbstr. 13, 19273 Bitter, Tel.: 038845-40364.
29. September 2013 - Großes Erntefest im Thüringer Museum Hohenfelden. Kontakt: Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden, Tel.: 036450-30285, Internet: www.freilichtmueum-hohenfelden.de
29. September 2013 - Pferdetag im Freilichtmuseum am Kiekeberg (bei Hamburg) von 10 bis 18 Uhr. Die alte Landwirtschaft wird am Kiekeberg lebendig: Pferde ziehen mit ihrer Kraft landwirtschaftliche Geräte und bewirtschaften die Felder am Museum. Neben den Zugpferden sind aber auch Araber, Andalusier, Friesen, American Quarter Horse, Islandpferde oder Knabstrupper an diesem Tag im Museum vertreten. Weitere Informationen unter: Freilichtmuseum am Kiekeberg, Tel.: 040/ 79 01 76-0, Internet: www.kiekeberg-museum.de
29. September 2013 - Informations- und Familientag im Botanischen Garten Lahnberge für einen Haustierpark für alte und gefährdete Haus- und Nutztierrassen in Marburg von 10:00 - bis 17:00 Uhr mit einem GEH-Infostand. Informationen unter www.haustierpark-marburg.de
30. September bis 6. Oktober 2013 - Jahres-Spinntreffen der Handspinngilde e.V. in Naundorf (Sächsische Schweiz). Weitere Informationen finden Sie unter: www.handspinngilde.org

 Nach oben  Nach oben



Oktober

 
bis 20. Oktober 2013 - Aktionsmonat für das Gericht: „Dreierlei vom Rauhwolligen Pommerschen Land-Lamm mit grünen Bohnen, Äpfeln und Kartoffel-Selleriepüree“ im Hafenrestaurant Borwin, Stadthafen Rostock, Am Strande 2a. Reservierungen unter 0381/490 75 33. Dem Rauhwolligen Pommernschen Landschaf kommt nun ein besonderes Augenmerk zu. Das Borwin ist dabei eines von acht ausgewählten Restaurants in ganz Deutschland, die an einem Forschungsprojekt zum Erhalt alter Rassen teilnehmen. ... zum Artikel

03. Oktober 2013 - Kleintierhauptmarkt mit gefährdete Nutztierrassen (Geflügel) in Münsterhausen von 7.00 bis 12.00 Uhr. Es werden viele gefährdete Geflügelrassen zum An- bzw. Verkauf und Tausch angeboten. Veranstaltungsort: Kleintierhalle, Hagenrieder Str. 20, 6505 Münsterhausen (Bayern).

06. Oktober 2013 - Familien Erntedankfest mit Hofführung und ländlichem Büffet im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem. Infos: Angelika Hoffmann (Öffentlichkeitsarbeit Arche-Region Amt Neuhaus), Tel.: 038845-44270, Mail: archeregion.amtneuhaus(at)gmail.com Weitere Infos und Programm

06. Oktober 2013 - Tag der alten Haustierrassen im Oberpfälzer Freilandmuseum mit der GEH-Regionalgruppe Niederbayern-Oberpfalz. Informationen bei Thomas Kohler per Telefon: 09433-8638 oder unter E-Mail: to.so-kohler(at)t-online.de  

06. Oktober 2013 - Schafprämierung mit Rasseschau ab 9.00 Uhr im Bergbauernmuseum Diepholz bei Immenstadt. Mit Schauhüten, Rassebeschreibungen, Schauscheren, Filzen, Spinnen und vielem mehr. Informationen unter: www.bergbauernmuseum.de

08. Oktober 2013 - Treffen der Archegruppe Bergisch Land um 20.00 Uhr im Ponyhotel Knotte Wiehl-Hübender. Informationen unter www.archeberg.de oder per Mail unter: info(at)archeberg.de
10. Oktober 2013 - Führung durch den Haustierpark des Arche-Hofs vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferd gehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
10. Oktober 2013 - AfT- Herbstsymposium "Infektionskrankheiten beim Kleinen Wiederkäuer" in der Universität Gießen. Informationen bei Akademie für Tiergesundheit, Postfach 260164, 53153 Bonn, Tel.: 0228-318293, www.aft-online.net
11. Oktober 2013 - Brot oder Trog. Futtermittel: Die große Verschwendung von Land und Nahrung – Erfahrungen aus Südamerika. Veranstalter: Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst. Ort: Berlin. Weiterführende Informationen
11. Oktober 2013 - Regionalmenu auf dem Arche-Hof Luna Informationen und Anmeldung unter www.hof-luna.de. Hof Luna, Im Siek 17, 31085 Everode, Tel.: 05184-958958 oder 05184-7915170
12. Oktober 2013 - Schnuckenmarkt mit Kunst und Handwerk, Musik und Tanz auf dem Schnuckenhof  Esser in Zeetze von 11:00 bis 18:00 Uhr. Flyer Infos: Angelika Hoffmann (Öffentlichkeitsarbeit Arche-Region Amt Neuhaus), Tel.: 038845-44270, Mail: archeregion.amtneuhaus(at)gmail.com
12. Oktober 2013 - Hoffest auf Hof Grüneberg. Informationen bei: Hof Grüneberg GbR, Dorfanger 23,16775 Löwenberger Land, OT Grüneberg, Tel.: 0152-33828490, Mail: info(at)hof-gruneberg.de, Internet: www.hof-grueneberg.de
18. Oktober 2013 - Fachtagung *„Waldweide – gestern und heute“ in der
Brandenburgischen Akademie „Schloss Criewe. Die Anmeldung zur Tagung ist bis zum 11.Oktober  2013 möglich. Das Tagungsprogramm und weitere Informationen sind unter  www.brandenburgische-akademie. de abrufbar.
19. Oktober 2013 - Treffen der GEH-Gruppe Mecklenburg-Vorpommern auf dem Erdhof in 17255 Seewalde. Udo Lenz hält einen Kurzvortrag über Vermarktungs- und Absatzmöglichkeiten alter Rassen. Auf dem Erdhof leben u.a. Angler Rinder, Rotes Höhenvieh, Thüringer Waldziegen, Pommersches Landschaf, Deutsche Sperber und das Rotbunte Husumer Schwein. Kontakt: Viola Garnetzke: kontakt(at)erdhof.de
20. Oktober 2013 -  Thementag „Exkursionen zur Damwildbrunft“ auf dem Arche-Hof vom Liebenthal (nähe Berlin). Informationen im Internet: www.wildpferdgehege-liebenthal.de, per Mail: Arne-Broja(at)Wildpferd gehege-Liebenthal.de oder Tel: 033054/62411. Adresse: Arne Broja, Weg zum Wildpferdgehege 1a, 16559 Liebenthal.
20. Oktober 2013 - Pro Specie Rara Reuttenmarkt in Zofingen/Schweiz mit einem Stand der Kollektion der Vielfalt. Kontakt: Nathalie Ketterle, Mail: info(at)kollektion-der-vielfalt.de
25. bis 27. Oktober 2013 - Öko-Junglandwirte Tagung Anspruch und Wirklichkeit im Ökolandbau Es geht in diesem Jahr um das brandaktuelle Thema, ob sich der Ökolandbau in die richtige Richtung entwickelt. Die Tagung startet mit Kurzbeiträgen der hochrangigen Vertreter der drei großen Verbände: Alexander Gerber (Demeter), Jan Plagge (Bioland) und Steffen Reese (Naturland) haben erkannt, dass dieses Thema vor allem mit der zukünftigen Generation im Ökolandbau diskutiert werden muss. Es geht im Laufe der Tagung weiter darum, ob der Ökolandbau seinen eigenen Ansprüchen und denen der Kunden noch der gerecht werden kann. Wie fair und sozial ist der Ökolandbau? Warum stellen Ökobauern teilweise wieder auf konventionellen Landbau um? Wie tiergerecht ist die ökologische Tierhaltung tatsächlich? Und: Ist Ökolandbau per se Naturschutz? Doch es geht nicht nur um die Meinung der Experten - Vor allem die Gedanken und Ideen der Junglandwirte selbst sind gefragt! Abgerundet wird die Tagung wieder mit einer spannenden und fachlich kompetenten Diskussionsrunde. Die Tagung wird seit 2006 jährlich weitgehend ehrenamtlich von Junglandwirten organisiert, um der kommenden Generation des Ökolandbaus eine Plattform für Fortbildung, Austausch, Diskussion und Vernetzung zu bieten. Seit dem Jahr 2012 ist die Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL) offizieller Veranstalter. Die Verbände Bioland e.V., Demeter e.V. und Naturland e.V. treten als Kooperationspartner auf. Anmeldeschluss für die Tagung ist der 11. Oktober 2013. Nähere Informationen zur Tagung finden Sie unter www.oeko-junglandwirte- tagung.de Kontakt: Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL), Benjamin Volz, Weinstraße Süd 51, 67098 Bad Dürkheim, Tel. 069-7137699-53, Fax. 06322-98970-1, E-Mail volz(at)soel.de
26. Oktober 2013 - Herbstfest und Aktionen rund ums Spinnen, Weben, Filzen in Walmsburg. Infos: Angelika Hoffmann (Öffentlichkeitsarbeit Arche-Region Amt Neuhaus), Tel.: 038845-44270, Mail: archeregion.amtneuhaus(at)gmail.com

  Nach oben  Nach oben

 

November

 
01. November 2013 - Weideabtrieb der Hinterwälderherde der Familie Nittel in Kelter (bei Pforzheim). Mit Bewirtung. Infos unter: www.ahk-keltern.de oder bei Klaus Nittel, Ringstraße 1, 75210 Keltern, Tel.: 07236/7122
02. November 2013 - 7. Frankenhausener Züchtertagung in Grebenstein (bei Kassel). Veranstaltung zum Deutschen Schwarzbunten Niederungsrind. Das Alte Schwarzbunte Niederungsrind ist als klassisches Zweinutzungsrind und gefährdete Art besonders im Ökolandbau interessant. Die 7. Frankenhausener Züchtertagung gibt Einblicke in die praktische Arbeit eines Betriebes mit einer Herde Deutscher Schwarzbunter Niederungsrinder, informiert über Forschungsergebnisse zu den “neuen Merkmalen”, der Wirtschaftlichkeit und dem Kraftfuttereinsatz sowie über die Aufbauarbeit bei der Züchtung der Rasse “Alte Angler”. Info
08. November 2013 - Stammtischtreffen der GEH-Regionalgruppe Schleswig-Holstein Süd um 20.00 Uhr im Resteraunt Feuerstein, Hamburger Str. 48 in Bad Segeberg. Infos bei: Anna Wegener, Tel.: 04505-570460.
09. /10.November 2013 - 25-jähriges Verbandsjubiläum der Südtiroler Kleintierzüchter in Bozen mit einer Tierschau anlässlich der Agrialp.
09. November 2013 - Spinnkurrs für Erwachsene im Freilichtmuseum Glentleiten (Oberbayern), von 13:00- 16:30 Uhr, Kosten 30 € inkl. Material, Zzgl. Eintritt; Schriftl. Anmeldung erforderlich. Anmeldung und Informationen: freilichtmuseum@glentleiten.de; Tel: 08851/ 185-0; www.glentleiten.de
10. November 2013 - Herbsttreffen der GEH-Regionalgruppe Nord-West im Arche-Park Petermoor in Bassum. Nähere Informationen und Anmeldung unter www.arche-nord-west.de bei Rudi Gosmann, Tel.: 05464/2221, Mail: r.gosmann(at)t-online.de
12. November 2013 - Versammlung der GEH-Regionalgruppe Saarland in der Zooschule auf dem Neunkirchener Zoogelände ab 18.30 Uhr. Nähere Infos beim 1. Vorsitzenden Karl-Josef Jochem, Email: margit(at)kj-jochem.de
12./13. November 2013  - Symposium "Agrobiodiversität im Grünland - nutzen und schützen"  Die Grünlandflächen in Deutschland sind für die Erhaltung der Biodiversität in Deutschland von entscheidender Bedeutung. Die Veranstaltung möchte die Möglichkeiten wirtschaftlicher Nutzung und Erhaltung biodiversitätsreichen Grünlands in der Landwirtschaft diskutieren. Im Anschluss an den fachlichen Teil des Symposiums lädt das BMELV zu einem Empfang anlässlich des Jubiläums des Wissenschaftlichen Beirats für Biodiversität und Genetische Ressourcen ein. Anmeldeschluß ist der 31.Oktober 2013. Das Programm zum Symposium und organisatorische Hinweise finden Sie auf dem Server der GEH unter dem nachfolgenden Link: Programm und eine Online-Anmeldung unter: http://www.genres.de/service/ibv- symposien/symposium-2013/.  
12. November 2013  - Treffen der Archegruppe Bergisch Land um 20.00 Uhr im Ponyhotel Knotte Wiehl-Hübender. Informationen unter www.archeberg.de oder per Mail unter: info(at)archeberg.de
14./15. November 2013 - 1. Regionalmarkt Brandenburg im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg. Kontakt: Archäologischen Landesmuseum Brandenburg, Tel.: 03381-410411213, Internet: www.landesmuseum-brandenburg.de
16. November 2013 - Regionalgruppentreffen der GEH-Regionalgruppe Elbe-Weser/Nord um 15.00 Uhr (Treffpunkt: Meckelstedter Str. 44, 27624 Meckelstedt). Anmeldung und Kontakt: Wolfgang Schüßler, Tel.: 04745-9114304, Mail: meckelstedt44(at)ewe.net
17. bis 24. November 2013 - 1. Arche-Genussmarkt Zum ersten Mal veranstaltet die Arche-Region gemeinsam mit dem Archezentrum Amt Neuhaus eine Herbst-Messe. Der 1. Arche-Genussmarkt
findet statt vom 17. Bis 24. November– täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr  in den Räumen des Archezentrums im Haus des Gastes  in Neuhaus, Am Markt 5. Aufgetischt werden Köstlichkeiten aus den Arche-Betrieben, die Rote-Liste-Haustiere züchten und vermarkten. Leberwurst vom Bunten Bentheimer Schwein, Salami vom Englischen Parkrind, Pastete von Skudden-Schafen oder Heidschnucken. Das und vieles mehr entsteht auf den Höfen in der Elbtalaue. Auch aus der Bundesrepublik werden Besucher erwartet – die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH) veranstaltet ihre diesjährige Jahrestagung in Neuhaus. Sie können die Produkte probieren und erwerben – auch wunderbar als Weihnachtsgeschenk geeignet. Gleichzeitig können Sie sich in der Ausstellung des Archezentrums über die Arche-Region, alte Nutztierrassen und vieles mehr informieren. Sie sind auch herzlich eingeladen am Sonntag, den 17. November um 12.00 den Markt im Archezentrum gemeinsam zu eröffnen und schon mal das eine oder andere Produkt zu probieren. Flyer
22. November 2013 - Echemer Wintertagung Rind "Minimierung des Antibiotikaeinsatzes" Liebe Mitglieder und Freunde der Archeregion, liebe Landwirtinnen und Landwirte in der Archeregion
unsere diesjährige Echemer Wintertagung Rind befasst sich mit einem sehr aktuellen Thema, der "Minimierung des Antibiotikaeinsatzes". Der niedersächsische Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Herr Meyer wird im Einführungsreferat die Antibiotikaminimierungsstrategie für das Land Niedersachsen darstellen. Die nachfolgenden Vorträge und Workshops greifen das Thema auf und zeigen Maßnahmenansätze zur Minimierung des Medikamenteneinsatzes und Gesunderhaltung der Rinderherde auf. Programm
23. November 2013 - Schlachtfest im Brauhaus Wülmersen. Die Sattelschweine des Museumgartens Wülmersen werden geschlachtet und zerlegt. Abends gibt es ein Schlachtefest. Informationen unter www.wasserschloss-wuelmersen.de
29. November bis 01. Dezember 2013 - Symposium Kulturpflanzen- und Nutztiervielfalt in Witzenhausen. http://kulturpflanzen-nutztiervielfalt.org/
30. November und 01. Dezember 2013 - Weihnachtsmarkt auf dem Stettenhof (Bayern). Weitere Informationen unter: www.stettenhof.de oder telefonisch unter: 09076-91122.

  Nach oben  Nach oben

 

 
01. Dezember 2013 - Weihnachtsmarkt auf dem Stettenhof (Bayern). Weitere Informationen unter: www.stettenhof.de oder telefonisch unter: 09076-91122.
07./ 08. Dezember 2013 - Weihnachtsmarkt auf dem Stettenhof (Bayern). Weitere Informationen unter: www.stettenhof.de oder telefonisch unter: 09076-91122.
10. Dezember 2013 - Treffen der Archegruppe Bergisch Land um 20.00 Uhr im Ponyhotel Knotte Wiehl-Hübender. Informationen unter www.archeberg.de oder per Mail unter: info(at)archeberg.de

  Nach oben  Nach oben