Termine 2018


Alle Terminangaben sind ohne Gewähr! Bitte vergewissern Sie sich bei den angegebenen Kontaktadressen, bevor Sie sich ggf. auf eine weite Anreise begeben. Veranstaltungstermine werden kostenlos in der Arche Nova und im Internet aufgenommen, wenn sie thematisch zur GEH passen und uns für unsere Mitglieder interessant erscheinen. 
Wenn Sie Anzeigen schalten möchten, dann nutzen Sie doch unser Online-Formular oder wenden Sie sich bitte an die GEH-Geschäftsstelle, Telefon 05542/1864. Sie können uns aber auch eine Email senden
.

Januar    Februar    März    April    Mai     Juni     Juli

August    September    Oktober    November    Dezember


Terminvorschau 2019  

 

Terminarchiv 2017

 

Terminarchiv 2016         Terminarchiv 2015              Terminarchiv 2014              Terminarchiv 2013            

 

Terminarchiv 2012              Terminarchiv 2011                Terminarchiv 2010            Terminarchiv  2009

 

Ein Informationsservice der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V.
Stand: 01.11.18Geschäftsstelle (GEH) -  Tel.: 05542/1864
© Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH)

             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Januar

 
12. Jan. 2018 - Stammtischtreffen der Regionalgruppe Schleswig-Holstein Süd um 20.00 Uhr. Kontakt: Anna Wegener 04505-570460. Veranstaltungsort: Restaurant Feuerstein, Hamburger Str. 48, Bad Segeberg
18. Jan. 2018 - Erstes Treffen für die Gründung der Regionalgruppe Schleswig-Holstein West „Elbe, Eider, Stör“: wir möchten im Westen von Schleswig-Holstein eine GEH-Regionalgruppe gründen, um Kontakte zu knüpfen zwischen HalterInnen und Interessierten an alten Haustierrassen, zum Erfahrungsaustausch zu Zucht und Haltung und für eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit für unsere alten Rassen und deren Einzigartigkeit und Charme! Und natürlich, damit wir uns als GEH-Mitglieder vor Ort kennenlernen und vernetzen, dafür sind Ideen und Spaß am Aufbau einer neuen GEH-Regionalgruppe willkommen! Wir treffen uns am Donnerstag, 18. Januar 2018 um 19:30h im La Fattoria, Bahnhofstraße 7, Itzehoe. Ansprechpartnerin: Heide Völtz, 04126-393579
19. Jan. 2018 – Sattelschweinzüchtertreffen Internationale Grüne Woche Berlin, im Messegelände, Zeit: 14.30 - 17.00 Uhr. Ort: Zwischenebene 1 zwischen Halle 7 und Halle 2,
Raum Lindau. Weiterführende Informationen und Programm unter: www.g-e-h.de
19. Jan. bis 28. Jan. 2018 – Internationale Grüne Woche Berlin. Die GEH wird wieder mit einem Infostand, Altwürttemberger Pferden, Rindern, Wollschweinen in Halle 25 zu finden sein. Wir freuen uns wie jedes Jahr über Unterstützung am Infostand. Bitte gerne in der GEH-Geschäftsstelle melden - Vielen Dank!
19. Jan. 2018 – Vorstellung der „Gefährdeten Nutztierrasse des Jahres 2018 – Das Altwürttemberger Pferd“ auf der Internationalen Grünen Woche Berlin in Halle 25 um 13.00 Uhr.
20. Jan. 2018 – Vorstellung der „Gefährdeten Nutztierrasse des Jahres 2018 – Das Altwürttemberger Pferd“ auf der Internationalen Grünen Woche Berlin in Halle 25 um 13.00 Uhr.
20. Jan. 2018 - „Symposium zu gefährdeten Pferderassen“ von 14.30 – 17.30 Uhr.  Das Treffen findet im Messegelände der Internationalen Grünen Woche Berlin in der Zwischenebene 1 zwischen Halle 7 und Halle 2 im Raum Lindau statt. Im Nachgang zum Symposium besteht die Möglichkeit, am Stand der GEH in Halle 25 die Gruppe der Pferde zu besichtigen. Vorläufiges Programm
27. Jan. 2018 - Fleischrindertag in Alsfeld (Hessen) auch mit Rotem Höhenvieh, Pinzgauer & Gelbvieh eventuell auch mit Versteigerung-Beteiligung vom Rotem Höhenvieh. Näherte Infos unter kontakt@zbh.de

 Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Februar

 
9. Feb. 2018 - Fachgerechte Brut und Aufzucht von Geflügel.
Im Seminar werden die Anforderungen für eine erfolgreiche Brut und Aufzucht von Geflügel erläutert. Im praktischen Teil können unsere unterschiedlichen Brutapparate besichtigt werden. Das Schieren wird an Eiern aus verschiedenen Brutstadien geübt. Beginn um 9.00 Uhr, weitere Informationen und Anmeldung unter Tel.: 09826-183002 oder E-Mail: ths@triesdorf.de
13. Feb. 2018 - Pferdemarkt mit Fasnachtsumzug in Herrenberg (BaWü). Mit dabei sind die Altwürttemberger Pferde. Alljährlich wird am Fasnachtsdienstag auf der Festwiese am Fuße des Schlossbergs den Pferden ins Maul geschaut; mit Zuchtpferdeprämierung von 8 bis 12 Uhr. Fasnachtskrämermarkt mit rund 90 Ständen ganztags auf dem Graben und in der Schulstraße und Fasnachtsumzug über die Tübinger Straße um ca. 14 Uhr.
16. - 18.Feb. 2018 - Die Altwürttemberger Pferde mit dem Haupt- und Landgestüt Marbach und der GEH-Regionalgruppe Baden Württemberg sind auf der Messe "Pferd Bodensee" in Friedrichshafen zu bewundern (BaWü).
21. Feb. 2018 - Geflügelwurst für den Eigenbedarf herstellen.
Die Teilnehmer lernen die rechtlichen und gesetzlichen Grundlagen sowie verschiedene Verfahren der Wurstherstellung kennen. In der Praxis werden mehrere Sorten Geflügelwurst hergestellt. Beginn um 9.00 Uhr, weitere Informationen und Anmeldung unter Tel.: 09826-183002 oder E-Mail: ths@triesdorf.de
22. Feb. 2018 - Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel,gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
23. Feb. 2018 - Hühnerhaltung für Hobbyhalter.
Verwertung von Küchenabfällen, Freude an Tieren oder Wunschtier von Kindern können Gründe sein, sich Hühner zu halten. Hierfür werden Grundlagen der Haltung, Unterbringung und Fütterung besprochen sowie die die Rassenvielfalt des Hausgeflügels vorgestellt. Beginn um 9.00 Uhr, weitere Informationen und Anmeldung unter Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf, Tel.: 09826-183002 oder E-Mail: ths@triesdorf.de
23. bis 25. Feb. 2018 - GEH-Jahreshauptversammlung in Marbach. Im Rahmen der JHV ist der Besuch des Haupt- und Landgestüts Marbach eingeplant. Nähere Informationen ab Anfang Dezember hier oder in der Vereinszeitschrift Arche Nova!

 Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Maerz

 
3. - 04. Mär. 2018 - Pferdemarkt in Filderstadt - Bernhausen. Der Pferdemarkt in Filderstadt-Bernhausen findet 2018 bereits zum 97. Mal statt. Mit dabei sind die Altwürttemberger Pferde und der Verein zur Erhaltung des Altwürttemberger Pferdes.  Am Samstag stehen die Pferdeprämierung und Prämierung der Pferdegespanne auf dem Festplatz auf dem Programm, während in der Ortsmitte Bernhausen der traditionelle Krämermarkt mit rund 100 Ständen abgehalten wird. Am Sonntag sind ein Pferde-Showprogramm im Bereich der Reitsportanlage in Sielmingen sowie ein verkaufsoffener Sonntag im Stadtteil Bernhausen geplant. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt (BaWü).
3. - 04. Mär. 2018 - 80 Jahre Tiroler Schafzuchtverband mit Bundesschau für gefährdete Schafrassen und alles rund ums Schaf in Imst/ Tirol. Weitere Informationen unter www.bergschaf.tirol/ausstellungshighlight-2018
8. Mär. 2018 - Treffen der neuen GEH-Regionalgruppe Schleswig-Holstein West "Elbe-, Eider, Stöhr" um 19.30 Uhr im La Fattoria, Bahnhofstr. 7 in 25524 Itzehoe (SH). Information, Anmeldung und Kontakt: Heide Völtz, Tel.: 0171-5567270.
8. Mär. 2018 - Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
9. Mär. 2018 - Stammtischtreffen der Regionalgruppe Schleswig-Holstein Süd um 20.00 Uhr. Kontakt: Anna Wegener 04505-570460. Veranstaltungsort: Restaurant Feuerstein, Hamburger Str. 48, Bad Segeberg
9. Mär. 2018 - Legehennenhaltung, Eiproduktion und Vermarktung.
Es werden Grundlagen der Haltungssysteme, Stalleinrichtung und Fütterung vorgestellt. Weitere Themen sind Tiergesundheit und Junghenneneinstallung. Bei einer Begehung der Triesdorfer Hennenhaltung und Eierpackstelle werden die Inhalte veranschaulicht. Rechtliche Grundlagen zur Vermarktung sowie wirtschaftliche Kennzahlen runden das Programm ab. Beginn um 9.00 Uhr, weitere Informationen und Anmeldung unter Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf, Tel.: 09826-183002 oder E-Mail: ths(at)triesdorf.de
18. März 2018 - 16. Gmünder Pferdetag. An diesem Tag dreht sich alles in der Stadt rund um das Pferd. Auf dem oberen Marktplatz finden zahlreiche Reit- und Dressurvorführungen statt. Mit verkaufsoffenem Sonntag (13-18 Uhr). Das Altwürttemberger Pferd als gefährdete Rasse des Jahres wird präsentiert und die GEH- Regionalgruppe Baden Württemberg ist mit einem Infostand dabei (BaWü).
22. Mär. 2018 - Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
24. März 2018 - Frühlingsfest im Wildpferdgehege und Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Von 11.00 bis 17.00 Uhr. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.

 Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

April

 
1. - 2. Apr. 2018 - Ostereiersuchen für die ganze Familie im Wildpferdgehege und Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Von 11.00 bis 17.00 Uhr. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
5. Apr. 2018 - Führung durch den Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Beginn um 11.00 Uhr, Dauer ca 1,5 Stunden. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
5. Apr. 2018 - Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
6. Apr. 2018 - Grundlagen der Vererbungslehre und Zuchtpraxis.
Neben den Grundlagen der Vererbung wird auf die Erkenntnisse aus der Leistungszucht eingegangen. Der Aufbau einer Zucht, Zuchtbuchführung, Leistungssteigerung und Fallnestkontrolle werden anhand der Triesdorfer Zucht demonstriert. Beginn um 9.00 Uhr, weitere Informationen und Anmeldung unter Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf, Tel.: 09826-183002 oder E-Mail: ths@triesdorf.de
7. Apr. 2018 - Hoftag auf dem Hof Igelgasse in Leipzig, Pittlerstraße 21-25, 04159 Leipzig – Wahren www.hof-igelgasse.de
8. Apr. 2018 - GEH-Regionalgruppentreffen Elbe-Weser-Dreieck um 14 Uhr in Cappel. Nähere Einzelheiten: Wolfgang M. Schüßler 04745-9114304 oder meckelstedt44(at)ewe.net
12.- 18. Apr. 2018 – GEH-Exkursion Extremadura/Spanien für GEH-Mitglieder. Bei Interesse bitte in der GEH-Geschäftsstelle melden.
19. Apr. 2018 - Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
21. - 22. Apr. 2018 - Schäfertage im Freilichtmuseum Beuren (BW). Vorführungen, Mitmachangebote und Informationen rund um Schäfer, Schafe, Hütehunde und Schafwolle. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Schafrassenausstellung geben. Es wird einen Wollstand und einen GEH Info- und Büchertisch der Regionalgruppe Baden-Württemberg geben. Gerne freuen wir uns über Standhilfe oder Besuche am Stand. Infos unter  b.milerski(at)web.de und  info(at)freilichtmuseum-beuren.de
30. Apr. 2018 – BiosphäreElbeMarkt in Dömitz (Brandenburg). Von 11.00 bis 17.00 Uhr. Nähere Informationen unter: www.elbe-brandenburg-biosphaerenreservat.de/veranstaltungen/5-biosphaere-elbe- markt-im-fruehling/

 Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mai

 
3. Mai 2018 - Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
5. Mai 2018 - Große Saison Auftraktveranstaltung von Aschaffenburg summt! mit Eröffnung der Umweltbildungsstation. Es gibt ein buntes Programm von 11-17 Uhr, dabei steht das Schaf als Haustier des Jahre im Mittelpunkt. Mit dabei auch die Arche Armin mit anschaulichen Exponaten und aktuellen und historischen Flurkarten.
5.  Mai 2018 - Treffen der GEH-Regionalgruppe OWL um 14.00 Uhr auf dem Hof Petig (u.A. Zuchtbetrieb Schwäbisch Hällische Schweine) in 32694 Dörentrup-Bega, Sibbentruper Str. 12. Nähere Infos bei Gotmar Haas, Herford, Tel.: 05221-32667, Mail: gotmar.haas(at)diebrock.de
5. - 6. Mai 2018 - Markttage auf Meyers Hof im Zoo Hannover mit GEH-Infostand (NI). Neben der kulinarischen Vielfalt warten auch handgemachte Unikate, interessante Artenschutzprojekte und ein abwechslungsreiches Jubiläumsprogramm mit 20 bunten Aktionen auf Sie.
6. Mai 2018 - Thementag "Was sind und warum schützen wir vom Aussterben bedrohte Haustiere?" im Wildpferdgehege und Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Von 11.00 bis 17.00 Uhr. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
11. Mai 2018 - Stammtischtreffen der Regionalgruppe Schleswig-Holstein Süd um 20.00 Uhr. Kontakt: Anna Wegener 04505-570460. Veranstaltungsort: Restaurant Feuerstein, Hamburger Str. 48, Bad Segeberg
16. Mai 2018 - Eierproduktion im Mobilstall – eine Chance für meinen Betrieb?
Referentin: Jutta van der Linde Die Geflügelhaltung im Mobilstall nimmt weiter zu, etwa 1 Mio. Legehennen sitzen heute deutschlandweit bereits in diesen Systemen. Viele landwirtschaftliche Betriebe sehen hier eine Chance, sich eine zusätzliche Einkommensquelle zu eröffnen und ihren Preis selbst zu bestimmen. Zu aufkommenden Fragen gesetzlicher Grundlagen, Kauf oder Eigenbau, Möglichkeiten im Genehmigungsrecht, Ökonomie, aufkommenden Schwierigkeiten mit Parasiten und Beutegreifern sucht der Landwirt Antworten. Auch die Unterschiede zwischen den gängigsten Modellen am Markt werden erläutert. Im Anschluss wird ein externer Mobilstall besichtigt.  Beginn um 9.00 Uhr, weitere Informationen und Anmeldung unter Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf, Tel.: 09826-183002 oder E-Mail: ths(at)triesdorf.de
17. Mai 2018 - Geflügelkrankheiten erkennen. Es werden die wichtigsten Maßnahmen zur Gesunderhaltung des Geflügels erläutert und die wichtigsten Krankheiten vorgestellt. Im zweiten Teil wird über die Reinigung und Desinfektion von Ställen informiert. Beginn um 9.00 Uhr, weitere Informationen und Anmeldung unter Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf, Tel.: 09826-183002 oder E-Mail: ths(at)triesdorf.de
17. Mai 2018 - Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
21. Mai 2018 – Bauernhausmuseum Wolfegg (BW). Handarbeitstag /Deutscher Mühlentag, 3 Themen auf einen Streich: Handarbeitskunst, Schauhüten und Mühlen. Vorführungen mit Hütehunden, Besichtigungsmöglichkeit der historischen Schachenmühle, Kinder-Mitmachprogramm. Die GEH-Regionalgruppe Baden-Württemberg wird  voraussichlich mit dem Info- und Büchertisch sowie dem Wollstand dabei sein. info@bauernhaus-museum.de oder hukraus(at)gmail.com
21. Mai 2018 – Hoffest auf dem Ziegenhof Peter in Greußen (TH) traditionell am deutschen Mühlentag. Das Hoftor ist von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet! Die großen und kleinen Beuscher erwartet eine Vorführung der Kindervoltigiergruppe Niederbösa, die Hofkäseschule mit Schaukäsen, Livemusik, eine musikalische Theateraufführung, Mühlenführungen und eine Joghurtverköstigung. Beigleitend findet ganztägig ein tolles Kinderprogramm mit Ponyreiten, Kutschfahrten, Strohkletterburg, Basteln und Tierkontakten statt. Nähere Informationen unter: www.ziegenhof-peter.de
25. Mai - 3. Jun. 2018 – Hessentag in Korbach mit GEH-Tierausstellung in Kooperation mit der Arche-Region Frankenau und GEH-Infostand. Bei Interesse an Mitarbeit bitte gerne in der GEH-Geschäftsstelle melden.
26. - 27. Mai 2018 – Die GEH-Regionalgruppe Nord-West auf dem NDR-Landpartiefest. Dieses Highlight im Norden findet in diesem Jahr in Ratzeburg/Schleswig-Holstein statt. Hier werden wir uns als Regionalgruppe wieder überregional zusammen mit dem Arche-Hof „Arendshof“ den Besuchern präsentieren.  Kontakt: Rudi Gosmann Tel. 05464/2221, Mail: arche-nord-west(at)t-online.de, Internet: www.arche-nord-west.de
27. Mai 2018 – Schäferfest auf dem Rittergut der Familie von Schnehen in Klein Schneen mit verschiedenen Schafrassen, Informationsständen. Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen e.V., www.lpv-goettingen.de
27. Mai 2018 – Tag der alten Haustierrassen im Fränkischen Freilandmuseum Bad Winsheim (BY). Von 10.00 bis 18.00 Uhr sind vom aussterben bedrohte Nutztierrassen im Freilandmuseum zu Gast.
31. Mai 2018 - Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
31. Mai 2018 - Büffelfest in Püttlingen von 10 - 18 Uhr in der Köllerbachaue (Verlängerung  Fresagrandinariastraße). Veranstalter ist die Stadt Püttlingen und der Verein "Runder Tisch Landschaft".  Die Regionalgruppe Saarland wird mit einem Infostand und vielen Tieren (Hühner, Puten, Schafe, Ziegen und Marderkaninchen) vertreten sein.

  Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juni

 
2. bis 3. Jun. 2018 – GEH-Beirats- und Arbeitskreistreffen in Niedenstein bei Kassel.  Einladung/ Programm und Anmeldung
3. Jun. 2018 –  7. Arche-Tag der Arche-Region Flusslandschaft Elbe. In Max' Arche-Park präsentiert sich von 11.00 - 16.00 Uhr die Arche Region in all ihren Facetten.
Auch jede Menge Arche-Tiere werden natürlich vor Ort sein. Veranstaltungsort: Max ' Arche-Park, Rosengartenweg 5, 19273 Neuhaus. Nähere Informationen gibt es beim Archezentrum Amt Neuhaus unter Tel.: 038841-759614, E-Mail: archezentrum@amt-neuhaus.de
10. Jun. 2018 Schafschur: "Wolle einst wichtiger Rohstoff, heute Sondermüll?" im Wildpferdgehege und Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Von 11.00 bis 17.00 Uhr. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
10. Jun. 2018 – Original Braunvieh Tierschau im Schwäbischen Bauernhofmuseum Illerbeuren (BW) mit Infostand und Tierausstellung der GEH-Regionalgruppe Allgäu. Nähere Informationen unter: http://www.bauernhofmuseum.de
12. Jun. 2018 – Antibiotikareduktion beim Geflügel – Homöopathische Behandlung von Geflügelbeständen. Zu Beginn wird kurz auf die Grundlagen der Homöopathie eingegangen. Anschließend wird eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten erfolgreicher homöopathischer Behandlungen bei Brütereien, Putenzucht- und –mastbebtrieben, Legehennenbetrieben und Hobbygeflügelhaltern vorgestellt. Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Beginn um 9.00 Uhr, weitere Informationen und Anmeldung unter Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf, Tel.: 09826-183002 oder E-Mail: ths@triesdorf.de
14. Jun. 2018 – Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
14. Jun. 2018 – Treffen der GEH-Regionalgruppe Elbe, Eider, Stöhr um 19.30 Uhr im La Fattoria, Bahnhofstr. 7 in 25524 Itzehoe (SH). Information, Anmeldung und Kontakt: Heide Völtz, Tel.: 0171- 5567270.
17. Jun. 2018 – ElbeRadelTag – Start am Archezentrum Amt Neuhaus (Niedersachsen). Von 10.00 bis ca. 18.00 Uhr. Treffpunkt ist in Neuhaus am Haus des Gastes. Nähere Informationen unter: www.elbtalaue.niedersachsen.de/service_aktuelles/veranstaltungen/elberadeltag-2018-159169.html
17. Jun. 2018 – GEH-Regionalgruppe Elbe-Weser-Dreieck Treffen in Midlum um 14 Uhr. Interessenten sind herzlich eingeladen Nähere Einzelheiten: Wolfgang M. Schüßler 04745-9114304 oder meckelstedt44(at)ewe.net
22. - 24. Jun. 2018 – Titanen der Rennbahn, das legendäre Kaltblutrennen in Brück (BB). Drei volle Tage kommen hier nicht nur Kaltblutfans auf ihre Kosten. Neben Hindernisfahren, Rennreiten, Hindernisfahren, Wagenrennen  und Zugleistungsprüfungen gibt es viele Bunte Schaubilder zusehen und abends wird gefeiert. Weitere Informationen unter: titanenderrennbahn.de
24. Jun. 2018 – Treffen der GEH-Regionalgruppe OWL auf dem Bio-Hof Schneiker-Bekel, 33790 Halle, Berghagen 21 (u.A. Vorwerkhühner und diverse alte Schafrassen). Nähere Infos bei Gotmar Haas, Herford, Tel.: 05221-32667, Mail: gotmar.haas(at)diebrock.de
24. Jun. 2018 – Eröffnung der Sonderausstellung: Ein Baum aus der Göhrde am Archezentrum Amt Neuhaus (Niedersachsen). Nähere Informationen unter: www.archezentrum-amt-neuhaus.de/ desktopdefault.aspx/tabid-7492/
25. - 29. Jun. 2018 – Das Altwürttemberger Pferd und das Landgestüt Marbach präsentieren sich auf der Messe Eurocheval in Offenburg. Die GEH- Regionalgruppe Baden Württemberg  ist mit einem Infostand dabei (BaWü).
28. Jun. 2018 – Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de

 Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juli

 

5. Jul. 2018 –  Führung durch den Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Beginn um 11.00 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.

6. Jul. 2018 – Geflügeltransportsachkunde. Beginn um 9.00 Uhr, weitere Informationen und Anmeldung unter Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf, Tel.: 09826-183002 oder E-Mail: ths(at)triesdorf.de
7. Jul. 2018 – - Sommertreffen der GEH-Regionalgruppe Allgäu auf dem Boschenhof (Boschen 4, 88299 Leutkirch im Allgäu, BW) um 14.00 Uhr (www.kaeserei-boschenhof.de).
12. Jul. 2018 – Führung durch den Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Beginn um 11.00 Uhr, Dauer ca 1,5 Stunden. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
12. Jul. 2018 – Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
13. Jul. 2018 – Stammtischtreffen der Regionalgruppe Schleswig-Holstein Süd um 20.00 Uhr. Kontakt: Anna Wegener 04505-570460. Veranstaltungsort: Restaurant Feuerstein, Hamburger Str. 48, Bad Segeberg
14. - 15. Jul. 2018 – Die GEH-Regionalgruppe Nord-West feiert mit: 20 Jahre Arendshof (NI)! Im Jahr 2018 startet der Arends-Hof bereits in seiner 20. Saison. Das soll gefeiert werden!!! Aus diesem Anlass wird ein großes Hoffest veranstaltet. Natürlich dürfen wir als Regionalgruppe da nicht fehlen.  Zur Grenze 6,  49824 Laar-Eschebrügge, Kontakt: Rudi Gosmann Tel. 05464/2221, Mail: arche-nord-west(at)t-online.de, Internet: www.arche-nord-west.de
15. Jul. 2018 Thementag: "Das Zackelschaf, eine alte ungarische Schafrasse." im Wildpferdgehege und Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Von 11.00 bis 17.00 Uhr. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
19. Jul. 2018 – Führung durch den Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Beginn um 11.00 Uhr, Dauer ca 1,5 Stunden. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
26. Jul. 2018 Führung durch den Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Beginn um 11.00 Uhr, Dauer ca 1,5 Stunden. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
26. Jul. 2018 – Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
29. Jul. 2018 – Sommertreffen der GEH-Regionalgruppe Nord-West. Wir besichtigen das Hutewald-Projekt, Bad Bentheim des Tierparks Nordhorn (NI). Ein Parkranger wird uns fachkundig durch das Gelände führen. Anschließend laden wir ins Kurhaus Bad Bentheim ein zu Kaffee und Kuchen. Kontakt: Rudi Gosmann Tel. 05464/2221, Mail: arche-nord-west(at)t-online.de, Internet: www.arche-nord-west.de  

  Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

August

 

2. Aug. 2018 Führung durch den Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Beginn um 11.00 Uhr, Dauer ca 1,5 Stunden. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.

4. bis 5. Aug. 2018 – die GEH-Regionalgruppe Allgäu auf dem Römerfest in Kempten (BY). Die Regionalgruppe stellt Originalbraunvieh, Waliser Schwarzhalsziegen, Waliser Schwaznasenschafe, Coburger Fuchsschafe sowie verschiedene Geflügelrassen und Kaninchenrassen aus. Nähere Informationen: www.kempten.de/roemerfest-programm-12214.html und bei Ralf Wiedemann
(vomsommerhof@gmail.com und Helmut Königsperger (amlex@allgaeu.org)

9. Aug. 2018 Führung durch den Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Beginn um 11.00 Uhr, Dauer ca 1,5 Stunden. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
9. Aug. 2018 – Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
12. Aug. 2018 Thementag: "Der Esel, einst wichtiges Lastentier, heute Lärmbelästigung?" im Wildpferdgehege und Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg).  Von 11.00 bis 17.00 Uhr. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
16. Aug. 2018 Führung durch den Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Beginn um 11.00 Uhr, Dauer ca 1,5 Stunden. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
23. Aug. 2018 – Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
23. Aug. 2018 – Hühner halten für Einsteiger. Kurs auf der Domäne Dahlem in Berlin. Darf es statt einer Katze oder eines Hamsters vielleicht eine seltene Hühnerrasse sein? Jeder, der einen Garten oder einen großen Hinterhof zur Verfügung hat, könnte seine eigenen Hühner halten. Freundliche, attraktive, anspruchslose  Haustiere, die auch noch Eier legen? - Wir zeigen Ihnen, wie Sie das verwirklichen können! Kursinhalt: Theorie zu Verhalten, Bedürfnissen, Fütterung und Gesundheit von Hühnern, Ansprüche an Stall und Auslauf, Klärung einiger rechtlicher Fragen, Rundgang durch unsere Geflügelställe, Übungen im Stall und am Tier. Der Kurs findet von 9 bis 14 Uhr statt und kostet 70 €/ Person. Weitere Information und Anmeldung unter: masson(at)domaene-dahlem.de

 Nach oben  Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

September

 
2. Sept. 2018 - Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen - 1. Tag der Bauernhoftiere anstatt des „Tages der bedrohten Nutztierrassen" wird es erstmalig den Tag der Bauernhoftiere geben. Die GEH-Regionalgruppe Baden-Württemberg wird voraussichtlich wieder einen GEH Info- und Büchertisch sowie einen Wollstand machen. Kontakt: b.milerski(at)web.de und www.wackershofen.de
5. Sept. 2018 –  4. Praxistag zur Gänsehaltung von Neuland – Gansheitlich produzieren in Deetz (ST). Ein abwechslungsreiches Tagungsprogramm mit Vorträgen und Betriebsbesuch und Diskussionen erwartet die Teilnehmer von 10.00 Uhr bis 14.30 Uhr. Nähere Informationen und Anmeldung unter:  jochen.dettmer@neuland-fleisch.de Programmflyer
6. Sept. 2018 –  Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
7. September 2018- Info-Abend der Regionalgruppe Schleswig-Holstein Süd: Fjällrinder in der Hobbyhaltung - (SH). Achtung geänderter Termin, dafür kein Stammtischtreffen am 14. September! Info-Abend bei Familie Görtz um 19.00 Uhr über Haltung von Fjälllrindern und anderen gefährdeten Rassen. Für Essen und Trinken ist gesorgt, bitte unverbindlich anmelden! Griet und Thorsten Görtz, Viertbrucher Weg 19, 23863 Bargfeld-Stegen, Tel.: 04532 501483.
9. Sept. 2018 Thementag: Was sind und wie leben Wildpferde?" im Wildpferdgehege und Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg).  Von 11.00 bis 17.00 Uhr. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
9. Sep. 2018 – Die GEH-Regionalgruppe auf dem Settruper Bauernmarkt (NI). Dieser älteste und größte Bauernmarkt im Nordwesten bietet uns als Regionalgruppe wieder die Gelegenheit, unsere Erhaltungsarbeit einem breiten Publikum vorzustellen. Wir sind zum 9. Mal in Folge dabei. Gerne nehmen wir noch Angebote zur Tierausstellung und Standbetreuung an. Kontakt: Rudi Gosmann Tel. 05464/2221, Mail: arche-nord-west(at)t-online.de, Internet: www.arche-nord-west.de
9. Sept. 2018 Ziegentag im Freilichtmuseum Beuren (BW). In Zusammenarbeit mit dem Ziegenzuchtverein Filder-Teck findet zum dritten Mal ein Ziegentag statt. Von 11 bis 17 Uhr gibt es im Museumsdorf unter dem Motto „Heute wird gemeckert!“ ein reichhaltiges Programm. Im Mittelpunkt stehen die Tiere – Geißlein, Geißen und Böcke – umrahmt von kulturellen und kulinarischen Angeboten. Mit dem Thementag möchte das Freilichtmuseum auf die frühere Bedeutung der Ziege in der Region aufmerksam machen. In Beuren hat die Ziegenhaltung eine lange Tradition. Bis heute ziert der Geißbock das Gemeindewappen von „Geißbeuren“, wie der Ort früher auch genannt wurde. Der Ziegentag findet deshalb in Kooperation mit der Gemeinde Beuren statt, die am selben Tag in der Ortsmitte ihr Brunnenfest feiert. Nähere Informationen beim Freilichtmuseum Beuren unter Tel.: 07025 91190-0, E-Mail: info@freilichtmuseum-beuren.de.
13. Sept. 2018 – Treffen der GEH-Regionalgruppe Elbe, Eider, Stöhr um 19.30 Uhr im La Fattoria, Bahnhofstr. 7 in 25524 Itzehoe (SH). Information, Anmeldung und Kontakt: Heide Völtz, Tel.: 0171- 5567270.
15. bis 16. Sept. 2018 - Kreistierschau Lüchow-Dannenberg im Hermann-Stolte-Stadion mit der Bewertung von 120 Holstein-Kühen und Kürung der Miss Dannenberg, Bezirksjungzüchterwettbewerb und verschiedensten Fleischrinderrassen. Dazu bieten über 140 Aussteller ihre Waren an.
15. bis 16. Sept. 2018 – Präsentation von Rinderrassen anlässlich dem Wochenende „Tag nach der Ernte" im LVR Freilichtmuseum Kommern (Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde; NRW). Nach dem großen Erfolg von 2017 mit einer Präsentation von Rindern im Freilichtmuseum in Kommern, werden auch im Jahr 2018 der Bevölkerung diverse Rinderrassen präsentiert.
Die Besucher haben an diesem Wochenende die Gelegenheit, die seltenen Rassen Original Braunvieh, das rätische Grauvieh, das Gelbvieh, das deutsche Schwarzbunte Niederungsrind und das Glanrind hautnah zu erleben, zusätzlich werden zum direkten Vergleich moderne Rinderrassen wie Jersey und Holstein Friesian präsentiert. Die Museumsbesucher können erleben wie früher die Rinder in Anspannung genommen wurden und für den Menschen wertvolle Dienste leisteten. Vorgeführt wird auch das Melken der Kühe. Die Tiere werden von Mitgliedern der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH) und weiteren interessierten Rinderhaltern vorgestellt. Das Rinder-Betreuungsteam stellt sich Ihren Fragen und freut sich auf zahlreichen Besuch . Nähere Informationen: www.kommern.lvr.de
16. Sept. 2018 – GEH-Regionalgruppe Elbe-Weser-Dreieck Treffen in Bremervörde um 14 Uhr. Interessenten sind herzlich eingeladen Nähere Einzelheiten: Wolfgang M. Schüßler 04745-9114304 oder meckelstedt44(at)ewe.net
20. Sept. 2018 –  Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
23. Sept 2018 - Almabtrieb der Alpinen Steinschafe in Unterwössen (BW) mit Ankunft der Tiere, Bewertung und Versteigerung der Böcke, verschiedene Marktstände, ca. 11.00 – 18.00 Uhr.
23. Sept. 2018 - "Hoch zu Ross" - Pferdetag im Freilichtmuseum am Kiekeberg (NI). Der diesjährige Pferdetag steht ganz im Zeichen der Arbeit mit Pferden. Infos unter Tel.: 040-7901760 und www.kiekeberg-museum.de
27. bis 28. Sept. 2018 – Internationale  Fachtagung „Wisente auf Wilder Weide – Arterhaltung und Ökologie“ in der Brandenburgischen Akademie „Schloss Criewen“. Die Brandenburgische Akademie „Schloss Criewen“ und der Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) e. V. laden herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Die Anmeldung zur Tagung ist bis zum *21. September 2018* möglich. Das Programm und weitere Informationen gibt es unter www.brandenburgische-akademie.de
28. bis 30. Sept. 2018 11. Naturschutztage an der Elbe (BB). Landwirtschaft und Naturschutz. Nachhaltig Land nutzen, Ideen austauschen, Gemeinsam ans Ziel kommen. Unter diesem Motte lädt der BUND zu einem spannenden Wochenende mit Vorträgen, Diskussionen, Workshops und Exkursionen ein.  Anmeldung und weitere Informationen unter: https://www.burg-lenzen.de/veranstaltungen/tagungen

29. Sep. bis 7. Okt. 2018 – die GEH-Regionalgruppe Allgäu plant einen Besuch des landwirt- schaftlichen Hauptfestes in Canstatt geplant, näheres wird noch bekanntgegeben! Nähere Informationen: bei Ralf Wiedemann (vomsommerhof@gmail.com) und Helmut Königsperger (amlex@allgaeu.org)

29. Sept  - 07. Okt. 2018 –  Das Altwürttemberger Pferd und das Landgestüt Marbach präsentieren sich auf dem 100. Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart. Die GEH- Regionalgruppe Baden Württemberg  ist mit einem Infostand dabei (BaWü).
29. bis 30. Sept. 2018 - Kirchheimer Wollmarkt in Kirchheim unter Teck (BW). Der Wollmarkt findet an beiden Tagen im historischen Gebäudeensemble aus Marstall, Schloss und Altem Forstamt statt und bietet eine kleine Zeitreise in 19. Jahrhundert. Kirchheim unter Teck war bis zum 1. Weltkrieg der größte Wolhandelsplatz im damaligen Königreich Württemberg. ZU dem attraktiven Markt gehört ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Schafschur, Musik aus der Epoche, Besichtigungen und Lesungen für Kinder.
29. Sept - 07. Okt 2018 - Landwirtschaftliches Hauptfest in Stuttgart (BW). Das Altwürttemberger Pferd und das Landgestüt Marbach präsentieren sich auf dem 100. Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart. Die GEH-Regionalgruppe wird mit GEH Info- und Büchertisch sowie dem Wollstand dabei sein und benötigen dringend noch Helfer, bitte melden bei b.milerski(at)web.de oder hukraus(at)gmail.com melden.
30. Sept. 2018 – Erntedankfest am landwirtschaftlichen Bildungszentrum in Echem. Nähere Informationen unter: www.lbz-echem.de/?action=news&article=32007
30. Sept. 2018 - Dritter Arche-Tag der Arche-Region Kellerwald, Frankenau und Umgebung in der Peripherie von Kultur-Arche und Kellerwald- Halle (HE). Eine tolle Tierausstellung sowie viele Informationen, regionale Produkte und Leckereien, Aktionen und Musik erwartet die Besucher.

 Nach oben  Nach oben



Oktober

 
4. Okt. 2018 –  Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
bis 7. Okt. 2018 –  Das Altwürttemberger Pferd und das Landgestüt Marbach präsentieren sich auf dem 100. Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart. Die GEH- Regionalgruppe Baden Württemberg  ist mit einem Infostand dabei (BaWü).
7. Okt. 2018 – Die GEH-Regionalgruppe Nord-West im Museumsdorf Cloppenburg (NI). Zum Erntedank ins Museumsdorf Cloppenburg! Das niedersächsische Freilichtmuseum lädt von 11-18 Uhr ein zu einem gigantischen Marktplatz der regionalen Produkte. Die Regionalgruppe wird eine Ausstellung Schafe/Ziegen organisieren. Auch hier suchen wir noch Aussteller sowohl von Tieren als auch Produkten alter Rassen. Kontakt: Rudi Gosmann Tel. 05464/2221, Mail: arche-nord-west(at)t-online.de, Internet: www.arche-nord-west.de
7. Okt. 2018 – Die GEH-Regionalgruppe Niederbayern/Oberpfalz präsentiert sich beim Tag der alten Haustierrassen im Freilichtmuseum Neusath-Perschen (BY) und feiert ihr 15-jähriges Jubiläum. Infos bei Herrn Kohler unter E-Mail: to.as-kohler@gmail.com
9. Okt. 2018 –  Geflügel schlachten und marktgerecht präsentieren.
Im theoretischen Teil wird über Haltung, Fütterung bzw. über die Vorbereitung zur Schlachtung informiert. Nachmittags wird fachgerechtes Schlachten und marktgerechtes Zubereiten von Hühnern, Puten und Wassergeflügel demonstriert. Beginn um 9.00 Uhr, weitere Informationen und Anmeldung unter Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf, Tel.: 09826-183002 oder E-Mail: ths@triesdorf.de

10. Okt. 2018 – Geflügel fachkundig betäuben und schlachten. Ein Kurs der Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf (BY). Im theoretischen Teil wird über Grundlagen der Schlachthausgestaltung, Vorschriften sowie über die Vorbereitung zur Schlachtung informiert. Nachmittags wird fachgerechtes Schlachten und marktgerechtes Zubereiten von Hühnern, Puten und Wassergeflügel demonstriert. Beginnt um 9:00 Uhr. Nähere Information und Anmeldung: Tel.: 09826 18-3002, Mail: ths@triesdorf.de.

11. Okt. 2018 – Hoffest in Konau / Amt Neuhaus (NI). Von 11.00 bis 17.00 Uhr gibt es ein buntes Programm zu Alten Obstsorten und Honigbienen, es werden regionale Köstlichkeiten angeboten und Obstsorten bestimmt. Infos unter: www.konau11.de/termine.html

13. Okt. 2018 – Herbsttreffen der GEH- Regionalgruppe Allgäu auf dem Erlebnishof Millers um 14.00 Uhr (BY). Anfahrt: Millers 2 87487 Wiggensbach; Nähere Informationen: www.erlebnishofmillers.de
und bei Ralf Wiedemann (vomsommerhof@gmail.com)  und Helmut Königsperger (amlex@allgaeu.org)

13. Okt. 2018 –  Herbsttreffen der GEH-Regionalgruppe Allgäu auf dem Erlebnishof Millers (Millers 2, 87487 Wiggensbach, BY) um 14.00 Uhr (www.erlebnishofmillers.de).
14. Okt. 2018 –  Thementag: "Exkursionen zur Damwildbrunft" im Wildpferdgehege und Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg).  Von 11.00 bis 17.00 Uhr. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
16. Okt. 2018 – DBU-Forum zum Thema „Sanfte Medizin für gesunde Tiere. Wie die Umweltbelastung durch Tierarzneimittel verringert werden kann. Tagungsort ist das DBU Zentrum für Umweltkommunikation in Osnabrück. Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr und endet um 17.00 Uhr. Nähere Informationen und Anmeldung unter: https://www.dbu.de/550artikel37719_2440.html
18. Okt. 2018 –  Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
20. Okt. 2018 – Herbsttreffen der GEH-Regionalgruppe Nord-West. Wir planen eine gemeinsame Busfahrt ins „Nederlands Pluimveemuseum“ Barneveld/NL. Dieses Federviehmuseum bietet über 20 alte niederländische Hühnerrassen und eine große Ausstellung zum Thema Federvieh. Kontakt: Rudi Gosmann Tel. 05464/2221, Mail: arche-nord-west(at)t-online.de, Internet: www.arche-nord-west.de
20./21. Okt. 2018 –  1. Kaufunger Rote Liste Schau – Rassegeflügelzucht in der Vereinshalle Losse- talstadion in 34260 Oberkaufungen. Nähere Informationen Dirk Schneider, E-Mail: camper.d(at)t-online.de, Tel. 05608-959735 / 0172-3052967
21. Okt. 2018 – Züchtertreffen Bayerische Landgänse in 91567 Herrieden. Weitere Info und Anmeldung

24. Okt. 2018 – Geflügel fachkundig betäuben und schlachten. Ein Kurs der Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf (BY). Im theoretischen Teil wird über Grundlagen der Schlachthausgestaltung, Vorschriften sowie über die Vorbereitung zur Schlachtung informiert. Nachmittags wird fachgerechtes Schlachten und marktgerechtes Zubereiten von Hühnern, Puten und Wassergeflügel demonstriert. Beginnt um 9:00 Uhr. Nähere Information und Anmeldung: Tel.: 09826 18-3002, Mail: ths@triesdorf.de.

24. Okt. 2018 – Fachtagung: Mit Risikotechnologien aus der Krise? Biologische Vielfalt und Landnutzung im Visier von Geoengineering und Biotechnologie Im Kontext der globalen Klima-, Energie- und Ernährungskrise stehen Land und biologische Vielfalt im Fokus des weltweiten Wettlaufs um den Zugang und die Kontrolle über natürliche Ressourcen. Dabei drängen auch neue Großtechnologien wie Geoengineering und extreme Formen der Gentechnik auf die politische Agenda. Diese drohen die bestehende Konkurrenz zwischen Schutz-, Nutzungs- und Vermarktungsinteressen weiter zuzuspitzen. Angesichts dieser Entwicklungen und Zukunftsszenarien soll die Fachtagung im Vorfeld der beiden Vertragsstaatenkonferenzen von Biodiversitätskonvention (CBD) und Klimakonvention (UNFCCC) in diesem Jahr der Frage nachgehen, welche Auswirkungen diese neuen Technologien auf lokale Landnutzung und biologische Vielfalt, aber auch auf Menschenrechte, Demokratie und Herrschaftsverhältnisse haben, sowie welcher Regulierung sie bedürfen. Gleichzeitig soll es auch um Ansätze in der Landnutzung gehen, mit denen sich der Schutz von Klima und biologischer Vielfalt mit Ernährungssouveränität sowie Land- und Menschenrechten in Einklang bringen lässt. Übergreifend verfolgt die Fachtagung die Frage, welcher Weg in der internationalen Klima- und Biodiversitätspolitik eingeschlagen werden soll: Können wir die zunehmenden globalen Krisen und die voranschreitende Umweltzerstörung mit noch tiefgreifenderen Eingriffen in die Öko- und Erdsysteme bremsen? Müssen diese Eingriffe nicht vielmehr drastisch zurückgefahren werden? Wie lange lassen sich Krisensymptome unterdrücken? Und welches sind tatsächlich Lösungen für die multiplen Krisen rund um Klima, Energie, Landnutzung und Ernährung? Veranstaltungssprachen sind Deutsch, Englisch und Portugiesisch. Eine Simultanübersetzung wird angeboten. Teilnahme: kostenfrei. Wir bitten um eine *kurze Anmeldung per E-Mail bis zum 10. Oktober 2018* an: info@fdcl.org// Ort: Brot für die Welt, Caroline-Michaelis-Str. 1, 10115 Berlin von 10:00-18:00 Uhr (Raum: Amalie Sieveking) / Ecke Invalidenstraße, S-Bahn 1, 2 oder 25 Nordbahnhof oder U6 Naturkundemuseum. Veranstaltet von: Brot für die Welt, Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. (FDCL), Forum Umwelt & Entwicklung, Heinrich-Böll- Stiftung. Weiterführende Information und Programm
25. Okt. 2018 –  Führung durch den Haustierpark in Liebenthal (Brandenburg). Beginn um 11.00 Uhr, Dauer ca 1,5 Stunden. Nähere Informationen unter: www.wildpferdgehege-liebenthal.de und E-Mail: Arne-Broja(at)Wildpferdgehege-Liebenthal.de.
27. Okt. 2018 – LaubFeuer Regionalmarkt in Dammereez (Mecklenburg-Vorpommern). Regionalmarkt mit Produkten aus den Regionen Schaalsee und Flusslandschaft Elbe. Ab 14.00 Uhr. Nähere Informationen unter: www.auf-nach-mv.de/veranstaltungssuche/e-13-laubfeuer-der-dammereezer-park- im-fackellicht
27. bis 28. Okt. 2018 – 3. Bundesweite Bioland- und Biokreis-Fleischrinder- und Mutterkuhtagung in St. Andreasberg (NI). Top-Fleischqualität und mehr Biodiversität lassen sich gut verbinden. Infos unter www.bioland.de/infos-fuer-erzeuger/fachtagungen.html
28. Okt 2018 – Tag der Landwirtschaft der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) Sachsen-Anhalt. Schwerpunkt der Veranstaltung ist „Humusaufbau – Eine Chance für unser Klima?“ von 9.30 bis 17.30 Uhr gibt es verschiedene Vorträge und Diskussionsmöglichkeiten zu diesem Thema. Nähere Information und Anmeldung: sachsen-anhalt@abl-ev.de, der Kostenbeitrag liegt bei 20,00€, ermäßigt 10,00 €.
30. Okt. 2018 – Triesdorfer Geflügeltag Am Dienstag, 30. Oktober 2018 ab 10.00 Uhr veranstaltet die Tierhaltungsschule Triesdorf in Zusammenarbeit mit dem TGD Bayern den Triesdorfer Geflügeltag.
Vorträge zu folgenden Themen sind vorgesehen: Campylobacter, Licht, Milbenbekämpfung durch ein hierfür zugelassenes Arzneimittel, die neue Tierärztliche Hausapothekenverordnung, Einstreumanagement und die Vorstellung der Projektergebnisse der letzten Jahre.Programm und Online-Anmeldung unter www.triesdorf.de, Bildung & Veranstaltungen. Weitere Informationen unter ths@triesdorf.de oder Telefonnummer 09826 18-3002.

  Nach oben  Nach oben

 

November

 
18. bis 25. Nov. 2018 - Arche-Genussmarkt Eröffnungsveranstaltung am 18. Nov. 2018 um 14:00 Uhr. Der Markt findet täglich vom 18.-25. November zwischen 14-18 Uhr statt. Erleben Sie die Vielfalt der Produkte aus der Arche-Region Flusslandschaft Elbe! Verkauf – Verkostung – Information. Zum sechsten Mal bietet der Arche-Genussmarkt Köstlichkeiten der ArcheBauernhöfe wie hausmacher Wurst nach alten Hof-Rezepten vom Dänischen Protestschwein, vom Englischen Parkrind, vom Leineschaf oder von anderen seltenen Nutztierrassen. Ort: Archezentrum Amt Neuhaus, Am Markt 5, 19273 Neuhaus / Elbe. Weitere Informationen

1. Nov. 2018 – Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
2. - 4. November 2018 – Das Altwürttemberger Pferd beim Marbacher Wochenende. Am Marbacher Wochenende foindet die Süddeutsche Sattelkörung, die Süddeutsche Reitpferdeauktion und die Ponykörung des Pferdezuchtverbandes Baden Württemberg statt.
3. bis 5. Dez. 2018 13. Internationale Bioland Schaf- und Ziegentagung in Hesselberg/Gerolfingen (BY). Unter dem Motto: „Potenziale Nutzen – neue Wege gehen lädt Bioland zu einer Umfangreichen Tagung mit umfangreichem Exkursions- und Vortragsprogramm ein. Schwerpunktmäßig wird die Züchtung der Kleinen Wiederkäuer in der ökologischen Haltung betrachtet. Ein Marktplatz der Möglichkeiten bietet mit neuesten Forschungsergebnissen u. a. zu Vermarktung, Umweltauswirkungen der Schafhaltung und Fütterungstechnik neue Erkenntnisse. Das Thema Tiergesundheit wartet mit schulmedizinischen und alternativen Behandlungsmöglichkeiten auf. Nähere Informationen und Anmeldung unter: https://www.bioland.de/infos-fuer-erzeuger/fachtagungen.html
9. Nov. 2018 –  Stammtischtreffen der Regionalgruppe Schleswig-Holstein Süd um 20.00 Uhr. Kontakt: Anna Wegener 04505-570460. Veranstaltungsort: Restaurant Feuerstein, Hamburger Str. 48, Bad Segeberg
9. Nov. 2018 –  Einsteigerkurs Geflügelhaltung Viele Verbraucher wollen ihre Lebensmittel selbst erzeugen und denken dabei an die eigene Haltung von Geflügel. Damit der Start in die Geflügelhaltung ohne Probleme verläuft, bietet die Tierhaltungsschule Triesdorf ab 09.11.2018 einen dreitägigen „Einsteigerkurs Geflügelhaltung“ an. Die weiteren Termine finden am 16.11. und 23.11.2018 statt. Im Seminar werden die wichtigsten Grundlagen der Geflügelhaltung vermittelt. Beispielhaft sind die Vorstellung von verschiedenen Rassen, der Bedürfnisse des Geflügels, Haltungsformen, Stallbau, Fütterung, Wasser, Hygiene, Krankheiten, Verhalten, Kauf und Zucht. Die Verwendung der Produkte (Eier, Federn, Fleisch) und andere Geflügelarten werden ebenfalls behandelt. Online-Anmeldung unter www.triesdorf.de, Bildung & Veranstaltungen. Weitere Informationen unter ths@triesdorf.de oder Telefonnummer 09826 18-3002
10. bis 11. Nov. 2018 – Im Herdenschutz liegt die Zukunft - Symposium von BUND Naturschutz in Bayern und der Gregor Luiosoder Umweltstiftung im Naturschutzzentrum Wartaweil am Ammersee (BY). Die Veranstaltung soll als breitgefächerte Plattform für den Austausch rund um das hochbrisante Thema „Herdenschutz in Bayern“ dienen. Als Basis für fruchtbare Diskussionen und einen offenen Dialog, haben wir Fachleute und Praktiker aus verschiedenen Bereichen eingeladen, um ihre Erfahrungen zu teilen, wie Herdenschutz im Einzelfall unter den unterschiedlichsten topographischen Gegebenheiten und bei den verschiedenen Beweidungsformen aussehen kann. Neben einem spannenden Rahmenprogramm, sowie reichlich Zeit für offene Diskussionen und Fragen, ist für Ihr leibliches Wohl in gemütlicher Atmosphäre gesorgt. Nähere Information (-> Flyer) und Anmeldung unter: wartaweil@bund-naturschutz.de
15. Nov. 2018  –  Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
16. – 18. Nov. 2018 –  GEH-Workshop in Witzenhausen für alle Interessenten, Beirat, Arbeitskreise, Rassebetreuer, Arche-Höfe. Zum Workshop mit Vorstands- und Beiratssitzung und Treffen der Arbeitskreise laden wir Sie alle herzlich ein. Wir werden uns in diesem Jahr in Witzenhausen im neu eröffneten Stadtraum treffen, Übernachtungsmöglichkeiten ...weiterlesen
18. – 25. Nov. 2018 – Arche-Genussmarkt am Archezentrum Amt Neuhaus (Niedersachsen). Nähere Informationen unter: www.archezentrum-amt-neuhaus.de/desktopdefault.aspx/tabid-7492/
23. – 25. Nov. 2018 –  13. Symposium Kulturpflanzen- und Nutztiervielfalt Der Dachverband Kulturpflanzen- und Nutztiervielfalt lädt herzlich zu seinem 13. Symposium vom  23. bis  25.11.2018 ein. Kooperationspartner ist das Tropengewächshaus der Universität Kassel. Ort: Hörsaal 13, Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften, Steinstr. 19, 37213 Witzenhausen. Programm
25. Nov. 2018 – GEH-Regionalgruppe Elbe-Weser-Dreieck Treffen in Sievern um 14 Uhr. Interessenten sind herzlich eingeladen Nähere Einzelheiten: Wolfgang M. Schüßler 04745-9114304 oder meckelstedt44(at)ewe.net
29. Nov. 2018 –  Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
29. Nov. 2018 –  Erzeugung und Vermarktung von Bio-Geflügel Die Tierhaltungsschule Triesdorf bietet am Donnerstag, 29.11.2018 einen Kurs zum Thema „Erzeugung und Vermarktung von Biogeflügel“ an. Der Markt für Biohähnchen hat sich in den letzten zwei Jahren sehr gut entwickelt. Durch die große
Nachfrage nach Biogeflügelfleisch bietet dieser noch relativ neue Betriebszweig ein gutes Standbein für landwirtschaftliche Betriebe. Das Seminar bietet sowohl für bestehende Geflügelmäster als auch für Interessierte eine gute Übersicht über die bereits vorhandenen Strukturen. Axel Hilckmann informiert über die Voraussetzungen und Richtlinien der ökologischen Geflügelmast und bringt viele praktische Hinweise auf die Erzeugung von Biohähnchen. Dr. Carmen Sanmartin erläutert die wichtigsten Krankheiten und deren Vorbeuge. Die Besichtigung eines Geflügelschlachthauses und eines Biohähnchenmastbetriebes runden die Veranstaltung ab. Online-Anmeldung unter www.triesdorf.de, Bildung & Veranstaltungen. Weitere Informationen unter ths@triesdorf.de oder Telefonnummer 09826 18-3002.
30. Nov. 2018 –  Sachkundelehrgang Geflügeltransport Die Tierhaltungsschule Triesdorf führt in Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt am 30.11.2018 einen Lehrgang gemäß Artikel 17 (2) der Verordnung (EG) Nr. 1/2005 mit theoretischer und praktischer Prüfung für Fahrer und Betreuer von Geflügel an. Mit bestandener Prüfung kann der Antrag auf die Erteilung eines Befähigungsnachweises
bei der zuständigen Veterinärbehörde gestellt werden. Anmeldung unter www.triesdorf.de, Bildung & Veranstaltungen. Weitere Informationen unter ths@triesdorf.de oder Telefonnummer 09826 18-3002.

  Nach oben  Nach oben

 

 
3. bis 5. Dez. 2018 - 13. Internationale Bioland Schaf- und Ziegentagung in Hesselberg/ Gerolfingen (BY). Unter dem Motto: „Potenziale Nutzen – neue Wege gehen lädt Bioland zu einer Umfangreichen Tagung mit umfangreichem Exkursions- und Vortragsprogramm ein. Schwerpunktmäßig wird die Züchtung der Kleinen Wiederkäuer in der ökologischen Haltung betrachtet. Ein Marktplatz der Möglichkeiten bietet mit neuesten Forschungsergebnissen u. a. zu Vermarktung, Umweltauswirkungen der Schafhaltung und Fütterungstechnik neue Erkenntnisse. Das Thema Tiergesundheit wartet mit schulmedizinischen und alternativen Behandlungsmöglichkeiten auf. Nähere Informationen und Anmeldung unter: https://www.bioland.de/infos-fuer-erzeuger/fachtagungen.html
9. Dez. 2018 – Die GEH-Regionalgruppe Nord-West auf dem Nikolausmarkt im niedersächsischen Freilichtmuseum Cloppenburg (NI). Das Museumsdorf erleuchtet in vorweihnachtlichem Glanz und in den historischen Häusern bieten über 100 Aussteller ihre oft handgefertigten Waren an. Bis in die späten Abendstunden ist der Markt geöffnet. Das Gulfhaus Awick wird sich wieder mit alten Haustierrassen füllen und dieses alte Gebälk zu neuem Leben erwecken. Wir werden die Tiere ausstellen und Verkaufsstände mit Produkten alter Rassen bereichern das Haus. Tier- und Produktaussteller werden noch gesucht. Kontakt: Rudi Gosmann Tel. 05464/2221, Mail: arche-nord-west(at)t-online.de, Internet: www.arche-nord-west.de
13. Dez. 2018 –  Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de
13. Dez. 2018 – Treffen der GEH-Regionalgruppe Elbe, Eider, Stöhr um 19.30 Uhr im La Fattoria, Bahnhofstr. 7 in 25524 Itzehoe (SH). Information, Anmeldung und Kontakt: Heide Völtz, Tel.: 0171- 5567270.
22. Dez. 2018 – Weihnachtsmarkt am Archezentrum Amt Neuhaus (Niedersachsen). Nähere Informationen unter: www.archezentrum-amt-neuhaus.de/desktopdefault.aspx/tabid-7492/
27. Dez. 2018  –  Treffen der Hachinger-Spinner, 19.00 Uhr im Wagnerhaus 19, Hubertusplatz 3, 82041 Oberhaching/Deisenhofen (BW). Kontakt: Gabriele Rüppel, gabriele-rueppel(at)t-online.de, www.spinnstube-wagnerhaus.de

  Nach oben  Nach oben