Für weiterführende Informationen und Rassekurzbeschreibung einer bestimmten Rasse klicken Sie bitte auf die jeweilige Rasse. Nähere Informationen zu den neuen Rassen der Roten Liste ohne Rassekurzbeschreibung folgen in Kürze.

Kategorie
I
extrem gefährdet
II
stark gefährdet
III
gefährdet
Vorwarnstufe
Daten unzureichend: 
Genetik bzw. Gefährdungs-
grad unsicher
Rassen aus anderen Ländern

Rinder

Limpurger

Murnau-Werdenfelser
Ansbach- Triesdorfer

                                    
Deutsches Shorthorn 1

Original Braunvieh 1

Glanrind
 
Hinterwälder Rind1
Pinzgauer Rind 1
Angler Rind
(alte Zuchtrichtung)
1
                           
Gelbvieh (Frankenvieh) 1       

Deutsches Schwarzbuntes
Niederungsrind
1
Rotes Höhenvieh 1
Rotbunte in
Doppelnutzung
1

Vorderwälder Rind
                                  
                               
 
Pustertaler Rind
Englisches Parkrind
Fjällrind
                          

Schafe

Brillenschaf 1

Leineschaf,(ursprünglicher Typ)

 

 

Deutsches
Karakulschaf
1

 

Schwarzes Bergschaf *

Braunes Bergschaf 1

Weißes Bergschaf 1

Waldschaf 1

Merinolangwollschaf

Alpines Steinschaf 1


Weiße gehörnte Heidschnucke

 

 

 

Bentheimer Landschaf

Weiße hornlose Heidschnucke
(Moorschnucke)

Skudde

Rauhwolliges
Pommersches
Landschaf

Weißköpfiges Fleischschaf

Merinofleischschaf

 

Coburger Fuchsschaf

Rhönschaf

  Walachenschaf

Krainer Steinschaf

Rouge du Roussillon

Soay-Schaf

Ziegen   Thüringer Wald Ziege  





Schwarzwaldziege 2

Harzziege 2

Erzgebirgsziege 2

Frankenziege 2

Tauernscheckenziege

Girgentanaziege

Bulgarische Langhaarziege

Schweine

Angler Sattelschwein

Deutsches
Sattelschwein

Buntes 
Bentheimer Schwein

Rotbuntes Husumer Schwein

Leicoma

Schwäbisch
Hällisches Schwein
   

Deutsche Landrasse

Deutsches Edelschwein

Blondes Wollschwein

Rotes Wollschwein

Schwalbenbäuchiges Wollschwein

 

Pferde

Rottaler Pferd

Alt-Württemberger Pferd

Leutstettener Pferd

Dülmener

Senner Pferd

Arenberg-
Nordkirchner Pony


Lehmkuhlener Pony

Schleswiger Kaltblut

Schwarzwälder Kaltblut

Schweres Warmblut
(OL/OF)

Rheinisch
Deutsches Kaltblut


 

Exmoor-Pony

Knabstrupper (barocker Typ)

Sorraia

Esel           Poitou-Esel
Hunde

Altdeutscher Hütehund
(Westerwälder
Kuhhund)

Großspitz

Mittelspitz

Deutscher Pinscher

Altdeutscher
Hütehund

(Süd- u. Mitteldeutsche Schläge, Schafpudel)

Mittelschnauzer (Pfeffer-Salz)

  Bergamasker
Kaninchen

Englische Widder (gemäß deutschem Zuchtstandard)

Meißner Widder

Angora

Deutsche Großsilber

Japaner

Luxkaninchen

Marderkaninchen

 

 

 

Rheinische Schecken      
Hühner 3

Andalusier

Augsburger

Bergische Kräher

Bergische Schlotterkämme

Deutsche Langschan

Dominikaner

Krüper

Mechelner

Minorka

Sachsenhühner

 

 

Deutsche Sperber

Ramelsloher

Sundheimer

 

 

Brakel

Deutsche Reichshühner

Lakenfelder

Ostfriesische Möwen

Thüringer Barthühner

Altsteirer 4

 

 

 

 

 

 

 

Deutsche Lachshühner

Hamburger

Westfälische Totleger

Vorwerkhühner

Barnevelder

Italiener

Orpington

Rheinländer

Wyandotten







  Sulmtaler 4

Appenzeller Spitzhauben 4

Enten 3

Aylesburyenten

Pommernenten

Deutsche Pekingenten

Orpingtonenten

Rouenenten

 

 

Hochbrutflugenten

Laufenten

Warzenenten

 

 

   
Gänse 3

Deutsche Legegänse

Lippegänse

Bayerische Landgänse4  

Leinegänse 4

 



 





Diepholzer Gänse

Emdener Gänse

  Pommerngänse    
Puten 3


Bronzeputen

Deutsche Puten

Cröllwitzer Puten

 

     
Tauben Derzeit in Bearbeitung      
Bienen Dunkle Bienen  

 


1 Verwandte Populationen im Ausland

2 Farbschlag der Bunten Deutschen Edelziege

3 Liste alter heimischer Geflügelrassen in Deutschland erstellt von der GEH und dem BDRG (Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter).  Es Es finden nur die Rassen und Farbschläge Beachtung, die vor 1930 in Deutschland gezüchtet wurden.

4 Diese Tiere werden nur auf der Roten Liste der GEH geführt

Weiterführende Informationen:

GEH-Gefährdungskennzahl GKZ, Ein verbessertes Einstufungsverfahren für den Grad der Gefährdung