**Drucken**
Brandenburg
Arche-Park - Nr. 11




Arche-Park-Logo

Arche- und
Haustierpark Paaren

Gartenstraße 1-3
14621 Schönwalde-Glien
Telefon: 0332-30 74 0
Fax: 0332-30 74 22 0
Email: kontakt@mafz.de

Internet: www.mafz.de


Bedrohte Rassen:

Deutsches Sattelschwein

Rotbuntes Husumer Schwein

Bentheimer Landschafe

Skudde

Deutsche Großsilber

Luxkaninchen

Cröllwitzer Pute

Diepholzer Gänse

Deutsche Sperber

Sundheimer

Deutsche Pekingenten



Sonstige Rassen:

Damwild

Alpaka

Afrikanische Zwergziegen

Burenziegen

Muffelwild

Kamerunschafe

Kaninchen

Pfauen

Zwerghühner

Tauben





Angebote:

kostenlose Parkplätze

E-Bike-Verleih

Gruppenführungen

Grünes Klassenzimmer auch für Erwachsene

Familienfeiern

Ausstellungen

Tagungen





Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 8:00 - 17:00
Sa + So: 8:00 - 18:00

Restaurant:
Mo - Fr: 10:00 -14:00
(bis 16:00 Imbissangebot)
Sa + So: 11:00 - 18:00

zu Veranstaltungen gelten z. T. andere Öffnungszeiten


Parkbeschreibung:
1990 wurde unser MAFZ Erlebnispark gegründet. Wir sind das „Grüne Klassenzimmer“ im Havelland. Bei uns finden die Brandenburger Tierschauen statt, hierher kommen Land- und Forstwirte zu ihren Landesausstellungen. Hier kann man sich das ganze Jahr über zu Themen der Tierhaltung, zum Pflanzenbau und zur ländlichen Entwicklung informieren. Denn Fachinformationen populär zu vermitteln und ein Ort der Erholung zu sein, das ist die Aufgabe des MAFZ Erlebnisparks. Von Beginn an findet jährlich auf dem Gelände des MAFZ Erlebnisparks die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung statt. Des Weiteren treffen sich hier die Rassegeflügelzüchter, die Rassekaninchenzüchter und die Rinderzüchter in jedem Jahr zu ihren Landesverbandsschauen. Viele weitere Messen und Kulturevents prägen unseren Veranstaltungskalender. Seit 2013 sind große Bereiche des Parks als barrierefrei zertifiziert. Das breite Angebot des Parkareals umfasst: den Haustierpark, verschiedene Spielplätze, einen 3,5 ha großer Schaugarten, den Waldlehrpfad „Brandenburger Wäldchen“, einen Wildobst-Lehrgarten im Haustierpark, eine Hof-Käserei, eine kleine Freiluftbühne. Auf dem Gelände befinden sich zwei Ladestationen für E-Cars. Hier können Sie Ihren Akku kostenfrei aufladen. Die Hallen „Brandenburg“ und „Paaren“ mit dem Restaurant „Havelland“ und den Konferenzräumen sind das Herz des Messegeschehens. Jährlich besuchen unsere Einrichtung rund 200.000 Besucher.

Der Haustierpark
Seit 2007 gibt es den Haustierpark im MAFZ Erlebnispark. Viele Familien freuen sich über unser vielfältiges Angebot, mit den Kindern auf Entdeckungstour durch die heimatliche Tierwelt zu gehen. Natürlich sind unsere Exoten, die Alpakas, ausgesprochene Lieblinge der Besucher. Aber immer wieder stehen selbst vor der Freifläche für die Hühner staunende, begeisterte Kinder, die hier erfahren, dass Eier nicht aus Pappverpackungen stammen. Zu vermitteln, woher Eier, Milch und Wolle kommen, ist Bestandteil des „Grünen Klassenzimmer“, welches bei uns regelmäßig durchgeführt wird. Bei der Präsentation von Gänsen, Kaninchen und Ziegen sowie allen anderen Tierarten unterstützen uns die entsprechenden Zuchtverbände aus Brandenburg und Berlin. Seit 2013 werden im Haustierpark überwiegend alte, vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen präsentiert. Damit wollen wir unseren Teil zum Erhalt einer lebendigen ländlichen Kultur beitragen. Wildtierhaltung ist Teil der brandenburgischen Landwirtschaft, deshalb zeigen wir auch Damwild und Mufflons.


Zurücktastezurück zur Arche-Projektliste
© GEH-Geschäftsstelle, Walburgerstrasse 2, 37213 Witzenhausen
Tel: 05542/1864, Fax: 72560, E-Mail: Geschäftsstelle