**Drucken**
Hessen Hof - Nr. 39

alt

Arche-Logo
 

Arche-Hof Falltorhof

Dr. Gerd Manecke
Falltorstraße 5
63486 Bruchköbel-Rossdorf
Tel: 06181-780887
Fax: 06181-740651

Email: falltorhof@gmx.de

 
 
  Bedrohte Rassen:
  Hinterwälder Rind
  Rotes Höhenvieh
  Buntes Bentheimer Schwein
  Thüringer Wald Ziege
  Bentheimer Landschaf
  Coburger Fuchsschaf
  Krainer Steinschaf
  Skudde
  Deutsche Lachshühner
  Ramelsloher
   
   
   
  Sonstige Rassen:
  Ostfriesisches Milchschaf
  Kaninchen
   
   
  Erzeugnisse:
  Fleisch- und Wurstwaren
  Ziegenmilch
  Ziegenkäse
  Zuchttiere
   
   

 

Angebote:

  Hofladen

 

 

 

 
   
   

Betriebsbeschreibung:
Auf dem Falltorhof in Bruchköbel im hessischen Main-Kinzig-Kreis leben eine Reihe von bedrohten Haustierrassen verschiedenster Arten, sowie Ostfriesische Milchschafe und Kaninchen (Sachsengold, braunsilber).

Die dazugehörigen 17 ha landwirtschaftliche Nutzfläche - darauf entfallen 8 ha Streuobst, 5 ha Grünland und 4 ha Ackerbau - werden ökologisch bewirtschaftet. Außerdem ist ein kleiner Teil der Fläche Wasserschutzgebiet.

Die eigenen Produkte werden direkt vermarktet und Hofbesuche sind nach telefonischer Anmeldung möglich.


Zuruecktastezurück zur Arche-Projektliste
© GEH-Geschäftsstelle, Walburger Straße 2, 37213 Witzenhausen
Tel: 05542/1864, Fax: 72560, E-Mail: Geschäftsstelle