**Drucken**

Niedersachsen

Hof - Nr. 77


Arendshof


Arche-Logo
 

Arends-Hof

Helga und Lambertus Arends
Zur Grenze 6
49824 Laar-Eschebrügge
Tel: 05947-534

Fax: 05947-990172

Email: arends-hof@web.de
Internet: www.arends-hof.net


blind

Bedrohte Rassen:

Buntes Bentheimer Schwein

Rotes Wollschwein

Bentheimer Landschaf





Sonstige Rassen:

Friesen Pferd

Pony

Walliser Schwarzwaldziege

Holländischer Zwerg

Kamerunschaf

Huhn

Esel

Alpaka





Erzeugnisse:

Zuchttiere

Schlachttiere, ganz/zerlegt





Angebote:

Tagesausflüge

Museum





 Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Fr, So: 15:00 - 18:00
Sa: 10:00 - 18:00
Saison: Mai bis Oktober

Betriebsbeschreibung:

Unser Hof wurde 1899 von unserem Großvater gekauft. Er befindet sich in einer landschaftlich, idyllischen Gegend am Coevordener Piccardie Kanal, direkt an der niederländischen Grenze, in der Grafschaft Bentheim.

Auf den Weiden und in den Ställen leben viele alte Haustierrassen, die z.T. vom Aussterben bedroht sind


Zum Hof gehören auch einige Hektar extensives Grünland.
Über einen ausgebauten Rundweg können Sie die gesamte Anlage samt Tieren besichtigen.

Auf unsere kleinen Besucher wartet ein robuster Spielplatz. Bei nicht so tollem Wetter trifft man sich in einer gemütlichen alten Stube.

Hier kann man sehen, wie die Menschen früher gelebt haben.


Zurücktastezurück zur Arche-Projektliste
© GEH-Geschäftsstelle, Walburger Straße 2, 37213 Witzenhausen
Tel: 05542/1864, Fax: 72560, E-Mail: Geschäftsstelle