**Drucken**
Nordrhein-Westfalen Hof - Nr. 32


Arche-Logo

Arche-Hof Benker

Benker, Kerstin und Horst

Mindener Straße 177
32369 Rahden
05771-4096
Email: FamilieBenker@web.de
Internet: www.kaffeehusinstrouhe.de

 
   Bedrohte Rassen:
  Glanvieh
  Lehmkuhlener Pony
  Sundheimer
  Mechelner Hühner
  Meißner Widder
   
  Sonstige Rassen:
  Esel
  Pony
  Pferd
  Kaninchen
  Klätschertaube
   
   
  Erzeugnisse:
  Ziegensalami
  Geflügel
  Leckereien vom Rind
  Torten, Kuchen und
  Wildkräuterspezialitäten
   
   
 

Angebote:

  Bauernhof-Café mit Spielecke,
 

Wiese mit Trampolin, Schaukel,
Rutsche, Kletterseil und Hüpftieren.

 

Kunstausstellungen

 

Beeren-, Duft- und Insektenpfade

 

Skulpturenkreis "Zeitfenster"

   
   
  Öffnungszeiten:
  Samstags und sonntags jeweils von 14 bis 19 Uhr. Gruppen ab 10 Personen bewirten wir nach Absprache an allen Tagen.
Betriebsbeschreibung:
Unser Arche-Hof liegt im Mühlenkreis Minden-Lübbecke in Rahden-Tonnenheide direkt am Naturschutzgebiet Weißes Moor. Alte, vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen sind auf unserem 10 Hektar großen Anwesen zuhause, aber auch eine bunte Esel-, Pony-, Pferde- und Kaninchenschar. Alle leben, robust gehalten, ganzjährig draußen auf Wiesen und Ausläufen mit Offenställen. Wir züchten Glanrinder, Lippegänse und Sundheimer Hühner. Unsere Rinder leben vom kräuterreichen Weidegras, sowie von Gras-Silage und Heu aus eigener Ernte und liefern somit hervorragendes rückstandsfreies Fleisch. Das gilt auch für die Schafe, die allein Heu zugefüttert bekommen. Etwas „Zubrot" in Form von Getreide, Äpfeln und Möhren gibt es für unsere Hühner, Gänse und Ziegen. Auf unserem Arche-Hof betreiben wir das "Kaffeehus in'n Strouhe". Malerisch berankt fügt sich unser Bauernhof-Café in die Landschaft unseres Hofes ein. Der Kaffeegarten am Rande der Obstwiese ist entspannt-inspirierender Treffpunkt für Jung und Alt. Zum kulinarischen Angebot gehören Torten, Kuchen und Wildkräuterspezialitäten, die wir nach fantasievollen, immer neuen aber immer saisonalen Rezepten selbst zubereiten. Eine umfangreiche Teekarte und vielfältige Kaffeevariationen gibt es im Kaffeehus in'n Strouhe, aber auch Suppen, Salate und einfache deftige Speisen wie "Klappbutter", "Strammer Max", Rührei mit Schinken, "Saisonbrot" mit Ei und Wildkräutern. Auf Voranmeldung laden wir ein zum "Arche-Brunch" mit Spezialitäten unseres Hofes, darunter Ziegensalami, Leckereien vom Glanrind oder Sundheimer Huhn. Auf die Kinder wartet derweil eine Menge Platz zum Toben und Spielen: Im Café gibt es eine Spielecke, draußen lockt die Wiese mit Trampolin, Schaukel, Rutsche, Kletterseil und Hüpftieren. Beeren-, Duft- und Insektenpfade sowie der lebendige Skulpturenkreis "Zeitfenster", der im Rahmen eines internationalen Bildhauersymposiums entstand, laden unsere Gäste ein, die Natur mit allen Sinnen ganz bewusst zu genießen.

 

 

Zuruecktastezurück zur Arche-Projektliste
© GEH-Geschäftsstelle, Walburger Straße 2, 37213 Witzenhausen
Tel: 05542/1864, Fax: 72560, E-Mail: Geschäftsstelle