**Drucken**
Nordrhein-Westfalen

Hof - Nr. 8


 

 

 

Arche-Hof Büning

 

Arche-Logo
 

Arche-Hof Büning

Maria und Martin Büning
Borghorster Str. 67
48366 Laer
Tel.: 02554/8620
Fax: 02554-902896
Email: info@naturlandhof-buening.de
Internet: www.naturlandhof-büning.de

 

 
  Bedrohte Rassen:
  Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind
  Rotbunte Doppelnutzung
  Rotes Höhenvieh
  Buntes Bentheimer Schwein
  Bronzepute
  Bayerische Landgans
  Diepholzer Gans
  Emdener Landgans
  Vorwerkhühner
 
 
  Sonstige Rassen:
  Charolais
  Blonde d`Aquitaine
 
  Erzeugnisse:
  Fleisch (Schwein, Rind, Geflügel)
  Wurst
  Eier
 
 
  Angebote:
  Marktstand auf dem Münster Domplatz
  jeden Mittwoch und Samstag
  von 7:00 Uhr bis 13:30 Uhr
  und jeden Freitag von 12-18:00 Uhr.
  Hofverkauf jeden Dienstag und Freitag
  von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
  Besichtigungen (Schulklassen, Kindergärten u.a.) nach Anmeldung
 
  Verband:
  Naturland
   
   
  Öffnungszeiten:
  nach telefonischer Anmeldung

Betriebsbeschreibung:
Unser Arche-Hof liegt inmitten der parkähnlichen Landschaft des nördlichen Münsterlandes. Wir haben den 1896 erbauten Gutbetrieb, 
der heute als landschaftsprägende Hofstelle gilt, 1990 erworben. Seitdem betreiben wir hier einen Naturland- und Neulandbetrieb mit 15 ha Grünland und 60 ha Ackerland, auf dem wir ausschließlich das Futter für unsere artgerecht gehaltenen Tiere anbauen. 

Neben den gefährdeten Rassen halten wir noch eine Mutterkuhherde   der Fleischrinderrassen Charolais und Blonde d'Aqutiaine. Die Mutter- kuhherde genießt von April bis November den extensiven Weidegang 
und vergnügt sich im Winter im Strohlaufstall mit Auslauf ins Freie. Unsere Schweine leben ganzjährig auf Stroh im Offenstall mit großzügigem Auslauf. Die Sauen bringen wir zum Abferkeln in den  neu gebauten, tiergerechten Abferkelstall mit Stroheinstreu, in dem 
sie weder angebunden noch fixiert werden. 

Dem Geflügel steht reichlich Freilandfläche mit Wetterschutz zur Verfügung. Neben dem Erhalt gefährdeter Rassen ist unser wichtigstes Anliegen, Fleisch zu erzeugen, das wir u.a. auf dem Öko-Markt in Münster selbst vermarkten.

Kindergärten, Schulklassen und anderen Interessierten bieten wir die Möglichkeit, unseren Betrieb nach telefonischer Voranmeldung zu besichtigen.

 


 

 

 

Zuruecktastezurück zur Arche-Projektliste
© GEH-Geschäftsstelle, Walburger Straße 2, 37213 Witzenhausen
Tel: 05542/1864, Fax: 72560, E-Mail: Geschäftsstelle