**Drucken**
blind blind
Nordrhein-Westfalen Hof - Nr. 5

Schwäbisch-Hällisches Schwein
Arche-Logo
 

Schulbauernhof Ummeln

 

Umlohstr. 54

33649 Bielefeld

Tel.: 0521/488732

Fax: -4889427

Email: mail@schulbauernhof-ummeln.de
Internet: www.schulbauernhof-ummeln.de

   
 
  Bedrohte Rassen:
  Schwäbisch-Hällisches Schwein
  Coburger Fuchsschaf
  Japaner
  Lippegänse
  Krüper
  Lakenfelder
  Vorwerkhühner
 
  Sonstige Rassen:
  Hund
  Katze
   
 
  Erzeugnisse:
(Abgabe nur an die Gruppen)
  Obst
  Eier
  Gemüse
 
  Angebote:
  Klassenfahrten (max. 40 Personen, 5 Tage, in den Ferien auch länger)
   
   
  Öffnungszeiten:
  nach Anmeldung

 

Betriebsbeschreibung:
Der Schulbauernhof Ummeln ist wie der Name schon ausdrückt, kein herkömmlicher Bauernhof. Er repräsentiert ein Projekt, in dem Schüler und Schülerinnen wieder einen Zugang zur Landwirtschaft und insbesondere zur Natur finden sollen.

Während eines fünftägigen Aufenthaltes auf dem 7 ha großen Betrieb ermöglichen ehrenamtliche Mitarbeiter, Lehrer, zwei Biologinnen und Zivildienstleistende, Schülern unterschiedlichster Altersgruppen land- wirtschaftliche Kreisläufe exemplarisch zu erleben. Die 7 ha setzen sich zusammen aus 1 ha Acker, 5 ha Grünland und 1 ha Streuobstwiesen, Feuchtgebiet und Garten. Insbesondere die Nutztiere stellen häufig Schlüsselerlebnisse zur Naturerfahrung dar. Hierzu werden verschiedene, auch vom Aussterben bedrohte Rassen, gehalten.

 


 

zurück zur Arche-Projektliste
© GEH-Geschäftsstelle, Walburger Straße 2, 37213 Witzenhausen
Tel: 05542/1864, Fax: 72560, E-Mail: Geschäftsstelle